Login | Sitemap Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.
Branchenverzeichnis | Termine | Presse | Ortsvereine | Kreisverbände | Downloads
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder

Aktuelle Themen

Branchenverzeichnis
Branchenverzeichnis

Termine
Termine

Stellenangebote
Freitag, 13. Januar 2012
Pressemitteilung vom 13. Januar 2012

Lokalmatador Dirk Niebel spricht auf dem Mathaisemarkt

Hieber: Minister steht für liberales Verständnis von Unternehmertum

Stuttgart / Schriesheim. Dirk Niebel heißt der Festredner bei der traditionellen BDS-Mittelstandskundgebung am 05. März 2012 in Schriesheim.

Dirk Niebel„Wir freuen uns sehr, dass der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung die Einladung zu unserer traditionellen Kundgebung angenommen hat. Als Lokalmatador hat er der Kundgebung in den vergangenen Jahren immer die Treue gehalten und war dabei nicht nur Schriesheim sondern vor allem auch dem Mittelstand immer sehr verbunden. Dirk Niebel steht für ein liberales Verständnis von Unternehmertum und vertritt damit die Interessen des Mittelstandes“, erklärte BDS-Präsident Günter Hieber.

Für den Selbstständigenverband ist es wichtig, dass es weiterhin Politiker gibt, die sich für die Themen der Selbständigen wie Bürokratieabbau oder Steuervereinfachung einsetzen. „Wenn die Politik die Selbstständigen immer mehr ans Gängelband nehmen will, wie bei der Diskussion um die Pflichtmitgliedschaft für Selbstständige in der Rentenversicherung oder bei der geplanten Ausweitung der in dieser Form in Europa ohnehin einzigartigen Gewerbesteuer auf Freiberufler, dann brauchen wir umso mehr Politiker, die sich für unternehmerische Freiheit und Bürokratieabbau einsetzen“, sagte Hieber.
Neben der großen inhaltlichen Überschneidung weiß man beim BDS auch um die Qualität des Kurpfälzers als Festredner. Bereits im Jahr 2007 hielt der damalige Generalsekretär der FDP beim Landesverbandstag des Verbandes in Heidelberg die Festrede und begeisterte die Delegierten.

Niebel ist seit Beginn der Legislaturperiode Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Der Bundestagsabgeordnete aus Heidelberg ist nach FDP-Chef Guido Westerwelle im Jahr 2009 und Ernst Burgbacher der dritte führende Liberale Festredner in den vergangenen Jahren bei der seit 1950 stattfindenden Schriesheimer Traditionskundgebung. Beginn der Mittelstandskundgebung ist um 17 Uhr.

Zur Person: Dirk Niebel, war 8 Jahre Fallschirmjäger der Bundeswehr, ist Diplom-Verwaltungswirt (FH), arbeitete vor seiner Abgeordnetentätigkeit als Arbeitsvermittler beim Arbeitsamt Heidelberg. Seit 1998 ist er Abgeordneter des Deutschen Bundestages und vertritt dort Wahlkreises den Heidelberg-Weinheim. Von Mai 2005 und bis Oktober 2009 war er Generalsekretär der FDP. Am 28.10.2009 wurde er zum Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ernannt. Seit Mai 2011 ist er Bezirksvorsitzender der FDP Kurpfalz und Beisitzer im Präsidium der FDP-Bundespartei.


Zur Information:
Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband von rund 230 Handels- und Gewerbevereinen im Land mit ca. 17.000 Mitgliedern. Die Mittelstandskundgebung in Schriesheim ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des BDS-Landesverbands, des Kreisverbandes Rhein-Neckar, des BDS Schriesheim sowie der Stadt Schriesheim. Die Mittelstandskundgebung findet am Montag, 05.03.2012 um 17.00 Uhr auf dem Mathaisemarkt in Schriesheim statt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen vergangener Jahre finden Sie hier....

Voraussichtlicher Ablauf:

16:00 Uhr: Pressegespräch

anschließend Gemeinsamer Rundgang durch das Leistungsschauzelt des BDS Schriesheim

17.00 Uhr BDS-Mittelstandskundgebung

Festhalle auf dem Mathaisemarkt, Schriesheim
Begrüßung: Günther Hieber, BDS-Präsident
Grußworte: Hansjörg Höfer, Bürgermeister der Stadt Schriesheim
Festrede: Dirk Niebel MdB
Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Schlusswort: Günther Hieber, BDS-Präsident




Dieser Text wurde bisher 2398 mal aufgerufen.



Bilder  


Kommentare zu diesem Text

Mitglieder des Bund der Selbständigen haben die Möglichkeit, diesen Text zu kommentieren. Bitte loggen Sie sich hierzu ein.


Weitere Themen
 BDS-Pressemitteilung vom 21.12.2011
 Konjunkturstudie „Mittelstand 2012“: Exzellentes Geschäftsjahr 2011 – gute Geschäftserwartungen 2012
Stuttgart. Der baden-württembergische Mittelstand blickt auf ein sehr gutes Geschäftsjahr zurück und geht auch mit optimistischen Erwartungen ins neue Jahr. Entsprechend wollen zahlreiche Betriebe weiter neue Mitarbeiter einstellen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage zum Jahreswechsel des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) unter 757 Unternehmen. Das BDS-Mittelstandsbarometer des Verbandes sinkt nach dem Allzeithoch im Sommer nur leicht. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 21.09.2011
 Fachkräftemangel: Die schwierige Suche nach Mitarbeitern und Auszubildenden
Stuttgart. Ob Auszubildende oder Fachkräfte - für viele Mittelständler bleibt es weiterhin schwierig, gute Mitarbeiter zu finden. Dies ergab eine Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg unter 828 Unternehmen im Land. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 02.08.2011
 Konjunkturumfrage „Mittelstand 2011“: Aufschwung geht mit großer Dynamik weiter
Stuttgart. Der Aufschwung im baden-württembergischen Mittelstand setzt sich im laufenden Jahr 2011 mit großer Dynamik weiter fort. Das erwartet der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) auf Basis einer Konjunkturumfrage zur Jahresmitte unter 828 Unternehmen. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 27.07.2011
 Selbstständige benoten Politik - Note 3,8 für die Bundesregierung
Stuttgart. Wie die Schüler zum Ferienbeginn erhalten seit einigen Jahren die Politiker in Bund und Land einmal im Halbjahr ein Zeugnis – ausgestellt von den Selbstständigen im Land. Der BDS Baden-Württemberg wollte von seinen Mitgliedern wissen, wie sie die Arbeit der Regierungen in Bund und Land beurteilen. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 3.05.2011
 Licht und Schatten im grün-roten Koalitionsvertrag
Stuttgart. „Der Koalitionsvertrag der grün-roten Landesregierung enthält Licht und Schatten. Ich begrüße, dass die künftige Regierung dem Land keine Radikalkur verordnen will und hoffe, dass Winfried Kretschmann und Nils Schmid auch im Regieren das notwendige Augenmaß behalten“, sagte BDS-Präsident Günther Hieber nach einer ersten Analyse des Koalitionsvertrages. [mehr]
 Pressemitteilung vom 22. März 2011
 BDS-Studie: Was sind die wirklichen Probleme des Mittelstands?
Stuttgart. Die wichtigsten Probleme des Mittelstands haben alle politische Ursachen, wie der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e. V. (BDS) in einer aktuellen Studie herausgefunden hat: Baden-Württembergs Unternehmer sehen in der Bürokratie, den Steuern, den Lohnzusatzkosten sowie der Planungsunsicherheit bei Steuern und Gesetzen die größten Bremsklötze für ihre unternehmerische Tätigkeit. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 10.02.2011
 Aktuelle BDS-Umfrage zum Fachkräftemangel
Stuttgart. „Der Fachkräftemangel wird zur großen Herausforderung der kommenden Jahre. Es wird für viele Mittelständler immer schwieriger, gute Mitarbeiter zu finden.“ Dies sagte Günther Hieber, Präsident des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS). [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 28.01.2011
 Selbstständige benoten Politik: 3,9 für die Bundesregierung
Stuttgart. Einmal im Halbjahr erhalten seit einigen Jahren die Politiker in Bund und Land ein Zeugnis – ausgestellt von den Selbstständigen im Land. Der BDS Baden-Württemberg wollte von seinen Mitgliedern wissen, wie sie die Arbeit der Regierungen in Bund und Land beurteilen. [mehr]
 Pressemitteilung vom 27. Januar 2011
 Umfrage: Kreditzugang für Unternehmen deutlich verbessert
Stuttgart. Mit dem konjunkturellen Aufschwung entspannt sich auch die Lage auf dem Kreditmarkt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Mittelstandsverbandes Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 756 Unternehmen. Schwierig ist die Situation jedoch weiterhin bei den Klein- und Kleinstunternehmen. Am ehesten erhalten Mittelständler einen Kredit bei den Volks- und Raiffeisenbanken. Das BDS-Kreditbarometer des Verbandes steigt erneut leicht von „minus 17,7“ im Sommer auf „minus 13“. [mehr]
 Pressemitteilung vom 3. Januar 2011
 Konjunkturumfrage „Mittelstand 2010/11“: Aufschwung geht mit verminderter Dynamik weiter
Stuttgart. Der Aufschwung im baden-württembergischen Mittelstand setzt sich im kommenden Jahr 2011 mit etwas verminderter Dynamik weiter fort. Das BDS-Mittelstandsbarometer steigt auf ein Allzeithoch. Das sind die Ergebnisse einer Konjunkturumfrage zum Jahreswechsel des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) unter 756 Unternehmen. Demnach blicken viele kleine und mittlere Unternehmen auf ein exzellentes Geschäftshalbjahr zurück. Auch die Erwartungen fürs kommende Halbjahr sind optimistisch. Entsprechend wollen zahlreiche Betriebe neue Mitarbeiter einstellen und mehr investieren. [mehr]


Werbung:
Rechtsanwalt & Unternehmensberatung Wolfgang Maurer
Wolfgang Maurer
Mecklenburger Str. 10
71083 Herrenberg
  • Offensive Mittelstand
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Finanzen
  • Sanierungsberatung

Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:


News aus Kreisverbänden und Vereinen
23.11.2014 +++ Kreisverband Schwäbisch Hall
50Jahre BDS-Kreisverband Schwäbisch Hall
Vorankündigung! Der BDS-Kreisverband Schwäbisch Hall, lädt zum 50jährigen Jubiläum alle BDS-Kreisverband-Mitglieder sehr herzlichst ein. Persönliche Einladungen werden noch gesondert zugestellt. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme. Der BDS-Kreisverbnad Schwäbisch Hall


04.11.2014 +++ Gewerbe- und Handelsverein Feuerbach e.V.
Netzwerk-Frühstück: Bitte Vormerken…
…nächste Treffen am 4. November und 2. Dezember


17.10.2014 +++ BDS e.V., Vaihingen-Rohr-Büsnau-Dachswald-Dürrlewang
BDS Traditionsweinprobe beim Gallier

17.10.2014 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
5 Freikarten für BDS-Partnerveranstaltung: "Aus Fehlern lernen" - impulse-Konferenz am 19.11.2014
Als Partner des Unternehmermagazins impulse haben 5 Mitglieder die Möglichkeit, kostenlos an der impulse-Konferenz "Aus Fehlern lernen" teilzunehmen.


16.10.2014 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See - Für Innenminister Gall ist Gemeindewirtschaftsrecht kein Thema
Innenminister Reinhold Gall war Festredner der 26. Mittelstandskundgebung in Rot am See. In seiner Rede zum Thema "Der ländliche Raum - eine Stärke unseres Landes" sagte er, die Muswiese sei identitätsstiftend und ein wichtiger Werbeträger der Region. Die Forderung von BDS-Präsident Günther Hieber, das Gemeindewirtschaftsrecht nicht zu reformieren, ignorierte er konsequent.


16.10.2014 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Rückblick Promikochen mit der Bundestagsabgeordneten Annette Sawade

14.10.2014 +++ Kreisverband Rhein-Neckar
Ein toller Ausflug läßt die Teilnehmer schwärmen
Der BDS Kreisverband Rhein-Neckar macht seinen Jahresausflug über zwei Tage zum Ortsverband Mudau. Herrliches Wetter und sehr viele Eindrücke sorgten für ein schönes Erlebniswochenende.


13.10.2014 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Grenzen überwinden - Joey Kelly spricht beim BDS-Unternehmerabend am Mittwoch 22.10.2014
Er ist ein Popstar, Ausdauersporter und für viele ein Vorbild: Joey Kelly geht mit Leidenschaft an persönliche Grenzen und darüber hinaus. "No limits - wie schaffe ich mein Ziel" lautet daher der Titel des Vortrags, den Kelly im Rahmen eines BDS-Unternehmerabends am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 in der „Filharmonie“ in Filderstadt hält.


13.10.2014 +++ Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.
Minigolfturnier des BdS Wiesloch

10.10.2014 +++ Gewerbe- und Handelsverein Feuerbach e.V.
„Wir sind Feuerbach – Feuerbach ist bunt“
Wir machen Werbung für den Stadtbezirk und stärken damit dessen Identität



> Weitere News
BDS Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

Ich bin Mitglied...
Heike Warlich-Zink
PBW Pressebüro Warlich

... weil ich die Interessen der Selbständigen mitvertreten möchte.

weitere Statements

Werbung
Hier könnte Ihre Anzeige stehen

Werbung in den BDS-Medien - Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Pressearbeit & Kommunikation
Ihre Ansprechpartner:


 
Bund der
Selbständigen 
Baden-Württemberg
Wolfgang Becker
Geschäftsführer Mittelstandspolitik
& Kommunikation
Tel. 0711 / 954668-14
presse@bds-bw.

Bundesverband der Selbständigen
Deutscher Gewerbeverband e.V.
BDS-Hauptstadtbüro
Reinhardtstraße 35
10117 Berlin
Tel. 030/ 2804-91-0 
info@bds-dgv.de
www.bds-dgv.de


Jetzt bei allen Mitgliedern im Briefkasten [mehr]

Begeisterung wecken: So empfehlen Kunden Sie weiter. Das ist das Titelthema der Septemberausgabe 2014 unseres Kooperationspartners Impulse, die alle BDS-Mitglieder Anfang des Monats im Briefkasten hatten. [mehr]

Seit Mai 2013 kooperiert der Bund der Selbständigen mit dem renommierten Unternehmermagazin IMPULSE. Die neue Kooperation löst die langjährige Zusammenarbeit des Verbandes mit dem Mittelstandsmgazin ProFirma ab, das zum Ende des vergangenen Jahres eingestellt wurde. [mehr]

Wie die BDS-Umfragen zeigen, ist der Fachkräftemangel eines der größten Probleme des Mittelstands – heute bereits und zukünftig noch mehr. Der BDS hat daher sein Online-Informationssystem daraufhin weiter optimiert und bietet seinen Mitgliedsunternehmen an, offene Stellen und Ausbildungsplätze zu veröffentlichen. Die Stellen werden auf der Homepage des Landesverbands, den jeweiligen Kreisverbänden und dem eigenen BDS-Ortsverein angezeigt. [mehr]

Wer Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet und ohne Streuverluste erreichen will, kann jetzt noch mehr auf die Onlinemedien des BDS-Baden-Württemberg setzen. [mehr]

Senden Sie uns Ihre Aktion oder Veranstaltung mit einer kleinen Beschreibung. Gerne können Sie uns auch einen Zeitungsartikel oder Bericht senden. [mehr]

Service-Links

nach oben nach oben

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. - Dachverband der Handels- und Gewerbevereine

Informationsplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbständige, Gewerbetreibende sowie Gewerbevereine in Baden-Württemberg. Auf www.bds-gewerbevereine.de finden Sie von jedem Mitgliedsverein und Kreisverband eine eigene Seite mit Kontaktadressen, News, Terminen und vielem mehr. Warum Sie als Selbständiger im BDS Mitglied im Unternehmerverband BDS werden sollten und welche Serviceleistungen Sie erhalten.

BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Unternehmerverband | Handelsverein | Handelsvereine | Gewerbeverein | Gewerbevereine | Selbständig | Selbständige | Unternehmen | Firma | Mittelstand | Branchenverzeichnis | Unternehmerinnen

Alb-Donau | Biberach | Böblingen | Bodensee | Calw | Einzelmitglieder | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohe | Karlsruhe-Rastatt | Konstanz-Tuttlingen | Lörrach-Waldshut | Ludwigsburg | Main-Tauber | Mannheim | Neckar-Odenwald | Ortenau | Ostalb | Ravensburg | Rems-Murr | Reutlingen | Rhein-Neckar | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald-Baar | Sigmaringen | Stuttgart | Tübingen | Wirtschaftsverbund Regio Freib

BDS Informationssystem Version 2.4

BDS Pocket Web | Login für Mitglieder | Login für Vereine | Login für Kreisverbände

© 2014 | vereins-software.de

URL dieser Seite:
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/Land/Content.aspx?id=92660b67-e738-4cb9-aff1-81f93444f927

Druckdatum:
23.10.2014 21:51:53

Anschrift:
Bund der Selbständigen - Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Taubenheimstraße 24, 70372 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 954 668 - 0
eMail: info@bds-bw.de