Login | Sitemap Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.
Branchenverzeichnis | Termine | Presse | Ortsvereine | Kreisverbände | Downloads
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder

Aktuelle Themen

Branchenverzeichnis
Branchenverzeichnis

Termine
Termine

Stellenangebote
Montag, 14. April 2014
BDS-Pressemitteilung vom 14.04.2014

Selbständigen-Präsident Hieber wiedergewählt

Überwältigender Wahlerfolg für alten und neuen BDS-Präsident

Stuttgart. BDS-Präsident Günther Hieber ist auf dem Landesverbandstag des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) in Leinfelden-Echterdingen an der Spitze des Mittelstandsverbandes bestätigt worden. Die Delegierten der örtlichen Handels- und Gewerbevereine wählten den Fachanwalt für Steuerrecht aus Fellbach im Rems-Murr-Kreis nahezu einstimmig für weitere vier Jahre erneut zum Präsidenten von rund 15.000 Selbstständigen.

BDS-Präsident Günther Hieber„Das ist ein eindrucksvoller Vertrauensbeweis und Verpflichtung zugleich“, freut sich Hieber über 137 von 138 abgegebenen Stimmen. „Ich werde mich auch in den nächsten Jahren voll für den Mittelstand und die Selbstständigen einsetzen“. 
Dazu steht ihm in den nächsten vier Jahren ein teilweise erneuertes Vorstandsteam zu Seite, das ebenfalls mit großen Mehrheiten in ihre Ämter gewählt wurden. Wiedergewählt wurden die beiden Vizepräsidenten Kfz-Meister Wolfgang Stern aus Leimen sowie Unternehmer Norbert Raif aus Plochingen. Neu als Vizepräsidenten wurden der Elektroingenieur Günter Hecht aus Besigheim sowie Wolfgang Riesterer, Versicherungs- und Immobilienmakler aus dem südbadischen Hartheim in ihre Ämter gewählt. Neuer Landesschatzmeister ist der Bad Überkinger Steuerberater Klaus Straub. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Bauer an, der nach 16 Jahren nicht wieder für das Amt kandidierte. Bauer wurde ebenso wie die beiden ausscheidenden Vizepräsidenten Rita Keller aus Schwendi und Rechtsanwalt Peter Bunzel aus Stuttgart von Präsident Hieber für Ihre großen Verdienste für den Verband geehrt. 

Steuerrecht vereinfachen
Der neue Landesvorstand will weiterhin den Finger in die Wunde legen, wenn es nötig ist - beispielsweise in der Bundespolitik. „Bei uns besteht die Sorge, dass die große Koalition zu sehr auf das Verteilen setzt“, sagte Hieber, der auch Präsident des Bundesverbandes der Selbständigen ist, angesichts der aktuellen Gesetzesvorhaben bei Mindestlöhnen und Rentenpolitik. Auf der Einnahmeseite gebe es zwar keine Erhöhung des Spitzensteuersatzes, wie von manchen Parteien im Bundestagswahlkampf gefordert. „De facto gibt es weiterhin Steuererhöhungen durch die Hintertür, denn an den Abbau der kalten Progression wagten sich die Koalitionäre leider ebenso wenig ran wie an Steuervereinfachungen. Ich frage mich aber, wer soll denn überhaupt mal das Thema Steuervereinfachung anpacken, wenn nicht eine große Koalition mit einer solch überwältigenden Mehrheit“, echauffiert er sich. „Es besteht die Gefahr, dass wir mit vielen kleinen Schritten den Wohlstand und die Wettbewerbsfähigkeit, die wir derzeit auch aufgrund harter Reformen  haben, schnell wieder verspielen“.

Best PracticePreis 2014 verliehen
Ein weiterer Höhepunkt des Landesverbandstages war die Verleihung des BDS-Practice Preises 2014 für die beste Aktion der Mitgliedsvereine. Den ersten mit eintausend Euro dotierten Preis erhielt der Bund der Selbständigen Stadtverband Kirchheim unter Teck für sein Projekt „Kirchheimer Parksanduhr“. Der Verein hat gemeinsam mit dem City Ring und der Stadt, eine Parksanduhr entwickelt, die es Bürgern ermöglicht, für acht Minuten kostenlos auf öffentlichen oberirdischen Parkplätzen zu parken um kurze Erledigungen zu tätigen. „Der Verein greift mit der Sanduhr ein alltägliches Problem praxisnah und unbürokratisch auf. Die Idee ist dabei einfach und kreativ zugleich und auf andere Vereine und Standorte übertragbar“, begründete die Jury die Auswahl. 

Der zweite Preis ging an den Gewerbeverein Illingen aus dem Enzkreis für seine Referenzbroschüre „Illingen hat´s“. In der 324 Seiten dicken Broschüre werden alle Illinger Mitgliedsfirmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen ausführlich präsentiert. Darüber hinaus enthält sie eine Chronik des Vereins mit historischen Bildern, Aktionen der nächsten drei Jahre, interessante Tipps und Tricks sowie einen mehrjähriger Kalender und Notizen. Die Jury zeigte sich von der überragenden Ausführung der Broschüre begeistert.  

Mit dem dritten Preis ausgezeichnet wurde der Bund der Selbständigen Schrozberg. Der Verein hat bereits zum sechsten Mal im Jahr 2013 das Open-Air-Kino in Schrozberg im Landkreis Schwäbisch Hall für fast eine Woche geöffnet. 

Der geschäftsführende Landesvorstand: 

Präsident:
Günther Hieber,  Fachanwalt für Steuerrecht, Fellbach 

Vizepräsidenten: Günter Hecht, Elektroingenieur, Besigheim 
Wolfgang Riesterer, Versicherungs- und Immobilienmakler, Hartheim
Norbert Raif, Unternehmensberater, Plochingen
Wolfgang Stern, Kfz-Meister, Leimen

Landesschatzmeister:
Klaus Straub, Steuerberater, Bad Überkingen 

Hintergrund:
Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband von rund 200 lokalen Gewerbe- und Handelsvereinen (GHV). Er vertritt auf Landes- bzw. Bundesebene die Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) die durch ihre Mitgliedschaft in den örtlichen HGV und GHV automatisch Mitglieder im Landesverband sind, aber auch Einzelpersonen. Der Verband besteht seit 1852 zunächst als „Verband württembergischer Gewerbevereine und Handwerkervereinigungen e.V.“. 1973 nannte er sich in Bund der Selbständigen (BDS) um und fusionierte ein Jahr später mit dem badischen Landesverband. Insgesamt vertritt der BDS in Baden-Württemberg rund 15.000 Mittelständler.

BDS-Präsident Günther Hieber, Bild: Becker, BDS

Bildimpressionen 

Landesverbandstag 2014 in Bildern

Mittelstandsforum mit Landtagspräsident Guido Wolf (Teil 1)

Ordentliche Generalversammlung (Teil 2)



Dieser Text wurde bisher 6874 mal aufgerufen.



Bilder  


Kommentare zu diesem Text

Mitglieder des Bund der Selbständigen haben die Möglichkeit, diesen Text zu kommentieren. Bitte loggen Sie sich hierzu ein.


Weitere Themen
 Pressemitteilung vom Stuttgart, den 16. Oktober 2014
 BDS: Kommunen nicht die besseren Unternehmer
Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. lehnt die von der grün-roten Landesregierung geplante Änderung der Gemeindeordnung strikt ab. Das machte BDS-Präsident Günther Hieber diese Woche gegenüber Innenminister Reinhold Gall deutlich. „Die derzeitigen Regelungen haben sich doch bewährt. Warum diese unnötige Wettbewerbsverzerrung“, sagte der BDS-Präsident. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 14.10.2014
 BDS-Präsident Hieber kritisiert geplante Lockerung des Gemeindewirtschaftsrechts
Stuttgart / Rot am See. „Das Gemeindewirtschaftsrecht in seiner heutigen Form hat sich bewährt. Lassen Sie das Gesetz so wie es ist“, appellierte Günther Hieber, Präsident des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) bei der heutigen Mittelstandkundgebung des Verbandes in Rot am See zum Thema "Der ländliche Raum - eine Stärke unseres Landes" an Festredner Innenminister Reinhold Gall. [mehr]
 Pressemitteilung vom 3. September 2014
 BDS-Umfrage: Selten war der Kreditzugang für den Mittelstand leichter
Stuttgart. Die gute konjunkturelle Lage des Mittelstandes zeigt deutlich positive Auswirkungen auf die Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen. Für die Mehrheit der Unternehmen war es selten so leicht einen Bankkredit zu erhalten. Schwierig ist die Situation weiterhin bei den Klein- und Kleinstunternehmen. [mehr]
 Pressemitteilung vom 28. August 2014
 Immer mehr Unternehmen fehlen Auszubildende
Stuttgart. Immer mehr mittelständische Unternehmen im Land haben Schwierigkeiten, für offene Ausbildungsstellen geeignete Kandidaten zu finden. Oft fehlt es schlicht an Bewerbern. Als Konsequenz bilden viele Betriebe einfach nicht mehr aus. [mehr]
 Pressemitteilung vom 21. August 2014
 BDS-Umfrage: Fachkräftemangel im Mittelstand: Keine Besserung in Sicht
Stuttgart. Für viele Mittelständler bleibt es weiterhin schwierig, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Besonders betroffen sind vor allem die Handwerksbetriebe im Land. Dies zeigt die aktuelle Umfrage zum Fachkräftemangel des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e. V. (BDS). [mehr]
 Pressemitteilung vom 12. August 2014
 Selbstständige benoten Landespolitik - BDS-Präsident kritisiert geplantes Bildungsurlaubsgesetz
Stuttgart. Die Mittelständler im Land bewerten die Arbeit der grün-roten Landesregierung wie im vergangenen Sommer mit der Durchschnittsnote 3,4 Das ergab eine Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Mitgliedsbetrieben. [mehr]
 Pressemitteilung vom 6. August 2014
 Mittelstandskonjunktur 2014: Aufschwung geht mit großer Dynamik weiter
Stuttgart. Der Aufschwung im baden-württembergischen Mittelstand setzt sich im laufenden Jahr 2014 mit großer Dynamik weiter fort. Das erwartet der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) auf Basis einer Konjunkturumfrage zur Jahresmitte unter 700 Unternehmen. Demnach blicken viele kleine und mittlere Unternehmen nicht nur auf ein exzellentes Geschäftshalbjahr zurück, sondern haben teils sogar noch optimistischere Erwartungen für die zweite Jahreshälfte. [mehr]
 Pressemitteilung vom 5. August 2014
 Selbstständige benoten Politik: Erstes Zeugnis für Bundesregierung befriedigend
Stuttgart. Die Selbstständigen im Land bewerten die Arbeit der schwarz-roten Bundesregierung mit einer Schulnote von 3,2. Das ergab eine Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Mitgliedsbetrieben. [mehr]
 Pressemitteilung vom 15. Mai 2014
 Landespolitik: BDS begrüßt Aufstockung im Verkehrsetat
BDS-Präsident Günther Hieber hat die geplante Aufstockung der Vorfinanzierungsmittel im Verkehrsetat des Landes sowie bei den Stellen in der Straßenbauverwaltung begrüßt. „Ich begrüße sehr, dass der Verkehrsminister und die Landesregierung hier angefangen haben, umzudenken. Es darf nicht sein, dass Gelder für den Straßenbau wie zum Ende des vergangenen Jahres nochmal nicht abgerufen werden und deshalb notwendige Straßen in Baden-Württemberg nicht gebaut werden“. [mehr]
  BDS-Ideenwettbewerb „Best Practice“ 2014: BDS Kirchheim überzeugt mit Parksanduhr
Stuttgart. Der BDS Stadtverband Kirchheim u. Teck ist der Gewinner des diesjährigen BDS „Best Practice“-Preises, den der Bund der Selbständigen (BDS) als Dachverband der Handels- und Gewerbevereine in Baden-Württemberg in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben hat. Die Kirchheimer Selbstständigen überzeugten die Jury mit ihrer Parksanduhr, mit der Bürgerinnen in der Stadt auf öffentlichen Parkflächen acht Minuten kostenlos parken dürfen um Erledingungen zu machen. [mehr]
 Pressemitteilung vom 13. April 2014
 Europa darf Meisterbrief nicht zum Altpapier machen
Stuttgart. Landtagspräsident Guido Wolf hat die europäische Regelungswut kritisiert. „Europa muss sich unter dem Gesichtspunkt der Subsidiarität auf die Dinge zurückziehen, die wirklich auf die europäische Ebene gehören“, sagte er in seinem Festvortrag zum Thema „Starker Mittelstand – Motor für Europa“ beim Mittelstandsforum des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) am Wochenende in Leinfelden-Echterdingen. Auch die geplante Novellierung des Gemeindewirtschaftsrechts hält er für falsch. [mehr]
 Pressemitteilung vom 10. März 2014
 BDS-Präsident Hieber kritisiert geplante Lockerung des Gemeindewirtschaftsrecht
Stuttgart / Schriesheim. „Das Gemeindewirtschaftsrecht in seiner heutigen Form hat sich bewährt. Lassen Sie das Gesetz so wie es ist“, appellierte Günther Hieber, Präsident des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) bei der heutigen Mittelstandkundgebung des Verbandes in Schriesheim an Ministerpräsident Winfried Kretschmann. [mehr]


Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:


News aus Kreisverbänden und Vereinen
11.06.2016 +++ BDS Bund der Selbständigen Ortsverein Großsachsen eV.
Revanche - Eine groteske Krimikomödie von Anthony Shaffner

28.05.2016 +++ BDS Bund der Selbständigen Ortsverein Großsachsen eV.
JASMIN FIBICH & BAND - Blues / Rockcover
Datum: 28.05.2016 Uhrzeit: 20:00 Uhr Ort: Wirtshaus zum weißen Lamm - Hirschberg


26.05.2016 +++ BDS, Gewerbeverein Malsch e.V.
Mälscher Markt & Leistungsschau des BDS Gewerbevereins
04.-06.06.2016 findet auf der Hauptstraße in 69254 Malsch ein Krämermarkt statt. Der BDS Gewerbeverein Malsch e.V. präsentiert sich vom 04.-05.06.2016 mit einer Leistungsschau. Am 05.06.2016 findet eine Tombola zu Gunsten des HvO statt.


24.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Newsletter BdS BW Mai 2016

14.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Jahresausflug 2016

10.05.2016 +++ BDS Bund der Selbständigen Ortsverein Großsachsen eV.
Strodtbeck

09.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Haller Tagblatt/SWP vom 6.5.2016 zum Thema "Schnelles Datennetz in Hall"

09.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Haller Tagblatt/SWP vom 13.4.2016 zum Neuantritt des BdS Hall
BdS-Vorsitzender Thomas Schleicher will freien Unternehmern mehr Service bieten.


06.05.2016 +++ Gewerbe- und Handelsverein Hüttlingen
Großbaustelle gut überstanden
Jahreshauptversammlung 2016 - Bericht der Schwäbischen Post vom 04.05.2016


03.05.2016 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Der Selbständige Ausgabe Mai 2016
Jetzt in den eMail-Postfächern der BDS-Mitglieder



> Weitere News
BDS Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

BDS Akademie
Neu vom Landesverband für Vereinsarbeit & Unternehmenserfolg
BDS Akademie

Ich bin Mitglied...
Fariba AMIN
Fariba AMIN Consulting

... weil ein gutes Netzwerk immer wichtiger wird.

weitere Statements

Werbung
Hier könnte Ihre Anzeige stehen

Werbung in den BDS-Medien - Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Pressearbeit & Kommunikation
Ihre Ansprechpartner:


Nadine Münch
Bund der
Selbständigen 
Baden-Württemberg
Nadine Münch 
Pressereferentin 
Tel. 0711 / 954668-14
presse@bds-bw.

Bundesverband der Selbständigen
Deutscher Gewerbeverband e.V.
BDS-Hauptstadtbüro
Reinhardtstraße 35
10117 Berlin
Tel. 030/ 2804-91-0 
info@bds-dgv.de
www.bds-dgv.de


Jetzt in den eMail-Postfächern unserer Mitglieder. [mehr]

Service-Links

nach oben nach oben

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. - Dachverband der Handels- und Gewerbevereine

Informationsplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbständige, Gewerbetreibende sowie Gewerbevereine in Baden-Württemberg. Auf www.bds-gewerbevereine.de finden Sie von jedem Mitgliedsverein und Kreisverband eine eigene Seite mit Kontaktadressen, News, Terminen und vielem mehr. Warum Sie als Selbständiger im BDS Mitglied im Unternehmerverband BDS werden sollten und welche Serviceleistungen Sie erhalten.

BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Unternehmerverband | Handelsverein | Handelsvereine | Gewerbeverein | Gewerbevereine | Selbständig | Selbständige | Unternehmen | Firma | Mittelstand | Branchenverzeichnis | Unternehmerinnen

Alb-Donau | Biberach | Böblingen | Bodensee | Calw | Einzelmitglieder | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohe | Karlsruhe-Rastatt | Konstanz-Tuttlingen | Lörrach-Waldshut | Ludwigsburg | Main-Tauber | Mannheim | Neckar-Odenwald | Ortenau | Ostalb | Ravensburg | Rems-Murr | Reutlingen | Rhein-Neckar | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald-Baar | Sigmaringen | Stuttgart | Tübingen | Wirtschaftsverbund Regio Freib

BDS Informationssystem Version 2.4

BDS Pocket Web | Login für Mitglieder | Login für Vereine | Login für Kreisverbände

© 2014 | vereins-software.de

URL dieser Seite:
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=389733af-2bb2-4d90-930b-ae729a7b5575

Druckdatum:
30.05.2016 18:19:56

Anschrift:
Bund der Selbständigen - Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Taubenheimstraße 24, 70372 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 954 668 - 0
eMail: info@bds-bw.de