Login | Sitemap Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.
Branchenverzeichnis | Termine | Presse | Ortsvereine | Kreisverbände | Downloads
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder

Aktuelle Themen

Branchenverzeichnis
Branchenverzeichnis

Termine
Termine

Stellenangebote
Veranstaltung abgesagt: 2017/2018 – Dominieren die Chancen?

Wir müssen die Veranstaltung, die am 23.6.2017 mit Folker Hellmeyer geplant war, leider aus organisatorischen Gründen absagen. Bitte melden Sie sich nicht mehr an. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Er wird zum Thema „2017/2018 – Dominieren die Chancen?“ spannende Fragen beantworten, beispielsweise: Warum ist Aristoteles wichtiger denn je? Oder warum ist die USA in einer kritischeren Situation als 2009 zur Zeit der Lehman-Pleite?
BDS-Präsident Günther Hieber wird die Veranstaltung eröffnen und der Präsident des baden-württembergischen Sparkassenverbandes, Peter Schneider, hält ein Grußwort. Zum Abschluss treffen sich alle bei einem gemütlichen Get together mit leckerem Flying Buffet. BDS-Mitglieder zahlen 50 Euro, Nichtmitglieder 75 Euro.

Wir haben Folker Hellmeyer vorab für Sie interviewt, damit Sie sich schon einmal auf die Veranstaltung einstimmen können:

1. Wie beurteilen Sie die EZB-Politik  
a) hinsichtlich des Anleiheankaufs von monatlich 60 Milliarden Euro?
Dieses Programm ist ambitioniert. Hinsichtlich der aktuellen Konjunktur- als auch Strukturlage ist es sogar unangemessen. Die Eurozone erfreut sich des höchsten Wachstums seit 2011, die Arbeitslosigkeit liegt auf dem Tiefpunkt seit Juli 2009, die öffentliche Haushaltslage der Eurozone oszilliert bei Defiziten unterhalb von 2% des BIP und die Frühindikatoren implizieren eine Erhöhung der wirtschaftlichen Dynamik.

b) hinsichtlich der Nullzinspolitik und ihren Auswirkungen? Vor dem Hintergrund der Konjunktur- und Strukturlage ist eine Fortsetzung dieser Notfallpolitik mit Risiken behaftet, da Versicherungen, Pensionskassen und andere Kapitalsammelstellen durch diese Politik zunehmend gefährdet werden. Anders ausgedrückt ist ein positiver Grenznutzen nicht nachhaltig erkennbar. Der Ausstieg aus dieser Zinspolitik ist überfällig.

2. Welche Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft sehen Sie im Brexit?
Ich bin entspannt. Wir werden perspektivisch weniger in das UK exportieren. Im Gegenzug werden dafür Produktionsstätten aus dem UK in die Eurozone verlagert. Laut einer Umfrage von Ernst & Young plant jedes siebte Unternehmen Produktionsstättenverlagerungen aus dem UK in die Eurozone. Damit findet hier die Wirtschaftsleistung statt. Hier wird die Lohnsumme und werden die Sozialkontributionen erhöht. Das wiegt den Exportverlust mehr als auf. Mehr noch gewinnt die EU mehr Handlungsfähigkeit bezüglich einer notwendigen Integration und Neuausrichtung.

3. Welche Auswirkungen wird die protektionistische Politik Trumps auf Deutschlands Wirtschaft und speziell auf die Wirtschaft des Mittelstands haben?
Das lässt sich noch nicht vollständig abschätzen. Fakt ist, dass viele der Güter, die aus Deutschland in die USA exportiert werden, nicht in der Qualität in den USA herstellbar sind. Mehr noch ist die deutsche Wirtschaft in den USA aktiv und steht für nachhaltige Beschäftigungsverhältnisse hochwertiger Natur. Mein Fazit lautet, dass die scheinbar „heiße Suppe“ am Ende viel weniger heiß ausgelöffelt wird. Sie sehen mich auch hier nicht nervös.

4. Auf was sollte sich der Mittelstand generell einstellen, um in Zukunft am Markt gut aufgestellt zu sein?
Die globale Wachstumsstory ist intakt. Die aufstrebenden Länder unter Führung der Achse China/Russland/Indien liefern mit Projekten wie der Seidenstraße den entscheidenden Unterton. Selbsttragende Kräfte in der Ökonomie der Eurozone sind solide Grundbasis. Entscheidend ist es für den Mittelstand, die Herausforderungen in der Digitalisierung 4.0 aktiv anzunehmen und zu gestalten. Die Exportausrichtung muss stärker in Richtung der aufstrebenden Länder gehen. Dort ist ein Basiswachstum von mindestens 4% gegeben.

5. Was halten Sie von einem Bargeldverbot?
Ich votiere stringent gegen ein Bargeldverbot. Das hat zwei Hintergründe. Das Privatleben muss privat bleiben. Dazu gehört auch das diskretionäre Konsumverhalten ohne Überwachung durch Bits und Bytes.

Dieser Text wurde bisher 2398 mal aufgerufen.



Downloads

Bilder  


Kommentare zu diesem Text

Mitglieder des Bund der Selbständigen haben die Möglichkeit, diesen Text zu kommentieren. Bitte loggen Sie sich hierzu ein.


Weitere Themen
  Podiumsdiskussion des Gewerbevereins Gruibingen
Am Freitag, 8. September 2017, hat der Gewerbeverein Gruibingen eine erfolgreiche Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl im Gasthaus Krone veranstaltet. [mehr]
  Neuer Film zur "Cybercrime"-Veranstaltung
Hier finden Sie den neuen Film des BDS-Landesverbands zu der erfolgreichen Vortragsveranstaltung "Wie schützt man sich vor Cybercrime?" in Mannheim. [mehr]
  BDS auf der Jobmesse für "Ausländische Fachkräfte und Azubis finden"
Auch dieses Mal plant der BDS wieder einen Stand auf der 4. Jobmesse "Ausländische Fachkräfte und Azubis finden" am 20. Oktober 2017 ab 13.30 Uhr in Stuttgart. [mehr]
  Großes Interesse bei der Podiumsdiskussion
100 Mittelständler, andere Bürger und Jugendliche haben die Podiumsdiskussion des BDS in Rot am See mit Bundestagskandidaten verfolgt. [mehr]
  Zunftbaum abzugeben!
Der Gewerbeverein Pro Steinachtal aus Schönau im Odenwald muss den Standort für den durch ihn installierten Zunftbaum räumen. [mehr]
  Volles Haus beim BDS in Mannheim! - Großer Publikumserfolg der Cybercrime Veranstaltung
Es kamen Anmeldungen bis zum Tag der Veranstaltung mit dem Thema „Schutz vorm Datenklau“ . So war die BDS Geschäftsstelle Nordbaden bestens auf das große Interesse aus dem Kreis der eingeladenen Mitglieder vorbereitet. [mehr]
  Weltneuheit xetto® exklusiv für BDS-Mitglieder zum Aktionspreis
Transportwagen, Hubtisch und Stapler in einem – und das Beste: Der xetto® fährt im Fahrzeug mit. BDS-Mitglieder können das multifunktionale Belade- und Transportsystem von HOERBIGER jetzt exklusiv zum einmaligen Aktionspreis mit Geld-zurück-Garantie auf Herz und Nieren prüfen. [mehr]
  Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten
BDS Rot am See: Einladung zur Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten im Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe am 09.09.2017 um 19.30 Uhr in Rot am See. [mehr]
  Save the Date: BDS-Highlight-Veranstaltung mit Prof. h.c. Manfred Maus
Wer war noch nicht in einem OBI-Fachmarkt und hat etwas für den Heimwerkerbedarf eingekauft? Nun kommt der bekannte OBI-Gründer Prof. h.c. Manfred Maus zur BDS-Highlight-Veranstaltung nach Schwäbisch Hall. [mehr]
  Diesel in Not! - Droht Fahrverbot?
Zu diesem höchst brisanten Thema veranstaltet der BDS-Landesverband am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.30 Uhr im Kulinarium an der Glems einen Info- und Diskussionsabend. [mehr]
  Besuch bei Schnaithmann Maschinenbau / 2. ETHIK SOCIETY Memberlounge
Die überaus erfolgreiche erste ETHIK SOCIETY member-lounge findet im Herbst bei der Firma Schnaithmann im Remstal seine Fortsetzung. [mehr]
  Kick-Off mit dem Business Club Stuttgart
Der BDS-Landesverband hat einen neuen Kooperationspartner: den bekannten Business Club Stuttgart Schloss Solitude. Um diese neue Partnerschaft zu feiern und die Kooperationsvereinbarung zu besiegeln, haben Sie am Donnerstag, 21.09.2017 um 18.30 Uhr, Gelegenheit, dieses Netzwerk näher kennenzulernen. [mehr]
  30 Jahre Rheinauer Gewerbeverein
Traditionell veranstaltet der Rheinauer Gewerbeverein e.V. im Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e. V. am letzten Juli-Wochenende sein „Kartoffelfest“. Und dies seit nahezu 24 Jahren als Ersatz für Ausflüge, deren Auslastung immer mehr zurückgegangen war. [mehr]
  Late-Night-Shopping in Königsbach-Stein
Erstes Sommerevent in Königsbach-Stein ein voller Erfolg. [mehr]
  Cybercrime? Digitales Verbrechen ist alltäglich!
Immer noch ist die Zahl der Straftaten im Bereich Cybercrime nur vage abzuschätzen. Lediglich 9% aller Delikte werden überhaupt angezeigt. Nun veranstaltet die Geschäftsstelle Nordbaden einen BDS-Informationsabend zu diesem Thema am 13.09.2017. [mehr]

12345



Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:

BDS Tag Cloud

News aus Kreisverbänden und Vereinen
26.09.2017 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Verkauf von BDS-Gutschein übersteigt 110.000 Euro

21.09.2017 +++ BDS e.V., Vaihingen-Rohr-Büsnau-Dachswald-Dürrlewang
3. Vaihinger Wirtschaftsgespräche

13.09.2017 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Podiumsdiskussion mit Bewerbern Bundestagswahl 2017

02.09.2017 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten

29.08.2017 +++ Gewerbeverein Sandhofen 1900 e.V im BDS
Rückblick auf die Kerwe 2017
Ein kleiner Film mit Impressionen zur diesjährigen Kerwe.


28.08.2017 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Wir begrüßen neue Mitglieder

21.08.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Veranstaltung zu Dieselfahrverboten

02.08.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Existenzgründungstag der Metropolregion Rhein-Neckar

01.08.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Kick-off-Veranstaltung mit dem Business Club Stuttgart

25.07.2017 +++ Bund der Selbständigen Schrozberg
OPEN AIR FILM-FESTIVAL


> Weitere News
BDS Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

BDS Akademie
Neu vom Landesverband für Vereinsarbeit & Unternehmenserfolg
BDS Akademie

Ich bin Mitglied...
Andreas Gürsch
GÜRSCH GmbH

... weil Mittelständler eine starke Vereinigung benötigen

weitere Statements

Werbung
Hier könnte Ihre Anzeige stehen

Werbung in den BDS-Medien - Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Hier können Sie sich die zweiseitige Werbeinformation "10 Gründe für den BDS" herunterladen. [mehr]

Herzlichen Dank an alle, die bei der Köpfe-Aktion mitgemacht haben! [mehr]

Service-Links

nach oben nach oben

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. - Dachverband der Handels- und Gewerbevereine

Informationsplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbständige, Gewerbetreibende sowie Gewerbevereine in Baden-Württemberg. Auf www.bds-gewerbevereine.de finden Sie von jedem Mitgliedsverein und Kreisverband eine eigene Seite mit Kontaktadressen, News, Terminen und vielem mehr. Warum Sie als Selbständiger im BDS Mitglied im Unternehmerverband BDS werden sollten und welche Serviceleistungen Sie erhalten.

BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Unternehmerverband | Handelsverein | Handelsvereine | Gewerbeverein | Gewerbevereine | Selbständig | Selbständige | Unternehmen | Firma | Mittelstand | Branchenverzeichnis | Unternehmerinnen

Alb-Donau | Biberach | Böblingen | Bodensee | Calw | Einzelmitglieder | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohe | Karlsruhe-Rastatt | Konstanz-Tuttlingen | Lörrach-Waldshut | Ludwigsburg | Main-Tauber | Mannheim | Neckar-Odenwald | Ortenau | Ostalb | Ravensburg | Rems-Murr | Reutlingen | Rhein-Neckar | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald-Baar | Sigmaringen | Stuttgart | Tübingen | Wirtschaftsverbund Regio Freib

BDS Informationssystem Version 2.4

BDS Pocket Web | Login für Mitglieder | Login für Vereine | Login für Kreisverbände

© 2014 | vereins-software.de

URL dieser Seite:
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=3c24fe30-15b4-4351-bc13-dfa6fcd85918

Druckdatum:
26.09.2017 22:03:37

Anschrift:
Bund der Selbständigen - Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Taubenheimstraße 24, 70372 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 954 668 - 0
eMail: info@bds-bw.de