Login | Sitemap Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.
Branchenverzeichnis | Termine | Presse | Ortsvereine | Kreisverbände | Downloads
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder

Aktuelle Themen

Branchenverzeichnis
Branchenverzeichnis

Termine
Termine

Stellenangebote
Dienstag, 5. August 2014
Pressemitteilung vom 5. August 2014

Selbstständige benoten Politik: Erstes Zeugnis für Bundesregierung befriedigend

Stuttgart. Die Selbstständigen im Land bewerten die Arbeit der schwarz-roten Bundesregierung mit einer Schulnote von 3,2. Das ergab eine Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Mitgliedsbetrieben.

Das erste Zeugnis der schwarz-roten Bundesregierung liegt damit in etwas auf dem Niveau der Endphase der schwarz-gelben Vorgängerregierung (3,1). „Die gute wirtschaftliche und gesellschaftliche Stimmung nach dem Gewinn der Fußball-WM und die teilweise erst mittelfristigen Auswirkungen von Themen wie Mindestlohn und Rentenpaket führen zu einer im Große und Ganzen milden Stimmung gegenüber der Regierung. Auf der Habenseite steht der geplante ausgeglichene Haushalt“, kommentiert BDS-Präsident Günther Hieber die Ergebnisse. „Angesichts seit Jahren florierenden Steuereinnahmen ist das aber das Mindestmaß, das man erwarten kann. Die guten Einnahmen sind ja auch das Ergebnis der kalten Progression. Hier muss die Bundesregierung nun endlich etwas tun. Genauso wichtig ist es, das Thema  Steuervereinfachung anzugehen“, so Hieber. 

Mit den großen sozialpolitischen Reformen Mindestlohn und Rentenpaket ist man beim BDS nicht zufrieden. „Beim Mindestlohn brauchen wir Nachbesserungen wie eine Anhebung der Altersgrenze auf 21 Jahre. Sonst machen viele Jugendliche unqualifizierte Nebenjobs, anstatt eine fundierte Ausbildung. Das Rentenpaket ist mit hohen langfristigen Kosten verbunden, die irgendjemand in der Zukunft  bezahlen muss. Zudem besteht die Gefahr, dass durch die Rente mit 63 mehr Mitarbeiter in den Ruhestand gehen. Das wird die Lage auf dem Arbeitsmarkt  weiter verschärfen.“ 

Auch bei der geplanten PKW-Maut, für die der Verband sich grundsätzlich ausgesprochen hatte, befürchtet er kein gutes Ergebnis. „Wir brauchen kein bürokratisches Mautmonster für alle Straßen und nur für Ausländer. Eine einfache Vignette für alle Autobahnen, deren Erlös vollständig in neue Straßen gesteckt wird, wäre der richtige Weg. Es geht um den täglichen Stauinfarkt und nicht um die Einlösung populistischer Wahlversprechen.“ 

An der Umfrage haben sich 700 Unternehmen im Rahmen der Konjunkturumfrage des BDS Baden-Württemberg zwischen dem 30 Juni und 28. Juli 2014 beteiligt. Die Teilnehmer konnten Schulnoten zwischen 1 und 6 verteilen, die hier als Durchschnittsnoten angegeben sind.  

Grafik 1: Selbstständige benoten die Regierungsarbeit im Bund 


Dieser Text wurde bisher 6352 mal aufgerufen.



Bilder  


Kommentare zu diesem Text

Mitglieder des Bund der Selbständigen haben die Möglichkeit, diesen Text zu kommentieren. Bitte loggen Sie sich hierzu ein.


Weitere Themen
 Pressemitteilung vom Stuttgart, den 16. Oktober 2014
 BDS: Kommunen nicht die besseren Unternehmer
Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. lehnt die von der grün-roten Landesregierung geplante Änderung der Gemeindeordnung strikt ab. Das machte BDS-Präsident Günther Hieber diese Woche gegenüber Innenminister Reinhold Gall deutlich. „Die derzeitigen Regelungen haben sich doch bewährt. Warum diese unnötige Wettbewerbsverzerrung“, sagte der BDS-Präsident. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 14.10.2014
 BDS-Präsident Hieber kritisiert geplante Lockerung des Gemeindewirtschaftsrechts
Stuttgart / Rot am See. „Das Gemeindewirtschaftsrecht in seiner heutigen Form hat sich bewährt. Lassen Sie das Gesetz so wie es ist“, appellierte Günther Hieber, Präsident des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) bei der heutigen Mittelstandkundgebung des Verbandes in Rot am See zum Thema "Der ländliche Raum - eine Stärke unseres Landes" an Festredner Innenminister Reinhold Gall. [mehr]
 Pressemitteilung vom 3. September 2014
 BDS-Umfrage: Selten war der Kreditzugang für den Mittelstand leichter
Stuttgart. Die gute konjunkturelle Lage des Mittelstandes zeigt deutlich positive Auswirkungen auf die Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen. Für die Mehrheit der Unternehmen war es selten so leicht einen Bankkredit zu erhalten. Schwierig ist die Situation weiterhin bei den Klein- und Kleinstunternehmen. [mehr]
 Pressemitteilung vom 28. August 2014
 Immer mehr Unternehmen fehlen Auszubildende
Stuttgart. Immer mehr mittelständische Unternehmen im Land haben Schwierigkeiten, für offene Ausbildungsstellen geeignete Kandidaten zu finden. Oft fehlt es schlicht an Bewerbern. Als Konsequenz bilden viele Betriebe einfach nicht mehr aus. [mehr]
 Pressemitteilung vom 21. August 2014
 BDS-Umfrage: Fachkräftemangel im Mittelstand: Keine Besserung in Sicht
Stuttgart. Für viele Mittelständler bleibt es weiterhin schwierig, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Besonders betroffen sind vor allem die Handwerksbetriebe im Land. Dies zeigt die aktuelle Umfrage zum Fachkräftemangel des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e. V. (BDS). [mehr]
 Pressemitteilung vom 12. August 2014
 Selbstständige benoten Landespolitik - BDS-Präsident kritisiert geplantes Bildungsurlaubsgesetz
Stuttgart. Die Mittelständler im Land bewerten die Arbeit der grün-roten Landesregierung wie im vergangenen Sommer mit der Durchschnittsnote 3,4 Das ergab eine Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Mitgliedsbetrieben. [mehr]
 Pressemitteilung vom 6. August 2014
 Mittelstandskonjunktur 2014: Aufschwung geht mit großer Dynamik weiter
Stuttgart. Der Aufschwung im baden-württembergischen Mittelstand setzt sich im laufenden Jahr 2014 mit großer Dynamik weiter fort. Das erwartet der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) auf Basis einer Konjunkturumfrage zur Jahresmitte unter 700 Unternehmen. Demnach blicken viele kleine und mittlere Unternehmen nicht nur auf ein exzellentes Geschäftshalbjahr zurück, sondern haben teils sogar noch optimistischere Erwartungen für die zweite Jahreshälfte. [mehr]
 Pressemitteilung vom 15. Mai 2014
 Landespolitik: BDS begrüßt Aufstockung im Verkehrsetat
BDS-Präsident Günther Hieber hat die geplante Aufstockung der Vorfinanzierungsmittel im Verkehrsetat des Landes sowie bei den Stellen in der Straßenbauverwaltung begrüßt. „Ich begrüße sehr, dass der Verkehrsminister und die Landesregierung hier angefangen haben, umzudenken. Es darf nicht sein, dass Gelder für den Straßenbau wie zum Ende des vergangenen Jahres nochmal nicht abgerufen werden und deshalb notwendige Straßen in Baden-Württemberg nicht gebaut werden“. [mehr]
  BDS-Ideenwettbewerb „Best Practice“ 2014: BDS Kirchheim überzeugt mit Parksanduhr
Stuttgart. Der BDS Stadtverband Kirchheim u. Teck ist der Gewinner des diesjährigen BDS „Best Practice“-Preises, den der Bund der Selbständigen (BDS) als Dachverband der Handels- und Gewerbevereine in Baden-Württemberg in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben hat. Die Kirchheimer Selbstständigen überzeugten die Jury mit ihrer Parksanduhr, mit der Bürgerinnen in der Stadt auf öffentlichen Parkflächen acht Minuten kostenlos parken dürfen um Erledingungen zu machen. [mehr]
 BDS-Pressemitteilung vom 14.04.2014
 Selbständigen-Präsident Hieber wiedergewählt
Stuttgart. BDS-Präsident Günther Hieber ist auf dem Landesverbandstag des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) in Leinfelden-Echterdingen an der Spitze des Mittelstandsverbandes bestätigt worden. Die Delegierten der örtlichen Handels- und Gewerbevereine wählten den Fachanwalt für Steuerrecht aus Fellbach im Rems-Murr-Kreis nahezu einstimmig für weitere vier Jahre erneut zum Präsidenten von rund 15.000 Selbstständigen. [mehr]
 Pressemitteilung vom 13. April 2014
 Europa darf Meisterbrief nicht zum Altpapier machen
Stuttgart. Landtagspräsident Guido Wolf hat die europäische Regelungswut kritisiert. „Europa muss sich unter dem Gesichtspunkt der Subsidiarität auf die Dinge zurückziehen, die wirklich auf die europäische Ebene gehören“, sagte er in seinem Festvortrag zum Thema „Starker Mittelstand – Motor für Europa“ beim Mittelstandsforum des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) am Wochenende in Leinfelden-Echterdingen. Auch die geplante Novellierung des Gemeindewirtschaftsrechts hält er für falsch. [mehr]
 Pressemitteilung vom 10. März 2014
 BDS-Präsident Hieber kritisiert geplante Lockerung des Gemeindewirtschaftsrecht
Stuttgart / Schriesheim. „Das Gemeindewirtschaftsrecht in seiner heutigen Form hat sich bewährt. Lassen Sie das Gesetz so wie es ist“, appellierte Günther Hieber, Präsident des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) bei der heutigen Mittelstandkundgebung des Verbandes in Schriesheim an Ministerpräsident Winfried Kretschmann. [mehr]


Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
Schlosserei & Metallbau Jaiser GmbH
Ralf + Frank Jaiser
Aldinger Str. 15
70806 Kornwestheim
  • Metallbau, Edelstahlverarb.
  • Schlosserei, Kunstschmiedearb.
  • Geländer,Zäune,Tore,Türen
  • Vordächer,Treppen,Sonnenschutz
  • Antriebs- u.Sicherheitstechnik
Ueberschär GmbH Co & KG
Axel Ueberschär
Am Äusseren Graben 6
70439 Stuttgart
  • Büromöbel
  • Bürostühle
  • Büroeinrichtung
  • Büroorganisation
  • Ergonomische Bürostühle


News aus Kreisverbänden und Vereinen
11.06.2016 +++ BDS Bund der Selbständigen Ortsverein Großsachsen eV.
Revanche - Eine groteske Krimikomödie von Anthony Shaffner

28.05.2016 +++ BDS Bund der Selbständigen Ortsverein Großsachsen eV.
JASMIN FIBICH & BAND - Blues / Rockcover
Datum: 28.05.2016 Uhrzeit: 20:00 Uhr Ort: Wirtshaus zum weißen Lamm - Hirschberg


26.05.2016 +++ BDS, Gewerbeverein Malsch e.V.
Mälscher Markt & Leistungsschau des BDS Gewerbevereins
04.-06.06.2016 findet auf der Hauptstraße in 69254 Malsch ein Krämermarkt statt. Der BDS Gewerbeverein Malsch e.V. präsentiert sich vom 04.-05.06.2016 mit einer Leistungsschau. Am 05.06.2016 findet eine Tombola zu Gunsten des HvO statt.


24.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Newsletter BdS BW Mai 2016

14.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Jahresausflug 2016

10.05.2016 +++ BDS Bund der Selbständigen Ortsverein Großsachsen eV.
Strodtbeck

09.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Haller Tagblatt/SWP vom 6.5.2016 zum Thema "Schnelles Datennetz in Hall"

09.05.2016 +++ Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Haller Tagblatt/SWP vom 13.4.2016 zum Neuantritt des BdS Hall
BdS-Vorsitzender Thomas Schleicher will freien Unternehmern mehr Service bieten.


06.05.2016 +++ Gewerbe- und Handelsverein Hüttlingen
Großbaustelle gut überstanden
Jahreshauptversammlung 2016 - Bericht der Schwäbischen Post vom 04.05.2016


03.05.2016 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Der Selbständige Ausgabe Mai 2016
Jetzt in den eMail-Postfächern der BDS-Mitglieder



> Weitere News
BDS Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

BDS Akademie
Neu vom Landesverband für Vereinsarbeit & Unternehmenserfolg
BDS Akademie

Ich bin Mitglied...
Gerd Peter Gramlich
LVM Servicebüro Gerd Peter Gramlich e.K.

weil wir zusammen stärker sind und mehr bewegen können!

weitere Statements

Werbung
Hier könnte Ihre Anzeige stehen

Werbung in den BDS-Medien - Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Pressearbeit & Kommunikation
Ihre Ansprechpartner:


Nadine Münch
Bund der
Selbständigen 
Baden-Württemberg
Nadine Münch 
Pressereferentin 
Tel. 0711 / 954668-14
presse@bds-bw.

Bundesverband der Selbständigen
Deutscher Gewerbeverband e.V.
BDS-Hauptstadtbüro
Reinhardtstraße 35
10117 Berlin
Tel. 030/ 2804-91-0 
info@bds-dgv.de
www.bds-dgv.de


Partnerinformationen

Jetzt in den eMail-Postfächern unserer Mitglieder. [mehr]

Service-Links

nach oben nach oben

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. - Dachverband der Handels- und Gewerbevereine

Informationsplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbständige, Gewerbetreibende sowie Gewerbevereine in Baden-Württemberg. Auf www.bds-gewerbevereine.de finden Sie von jedem Mitgliedsverein und Kreisverband eine eigene Seite mit Kontaktadressen, News, Terminen und vielem mehr. Warum Sie als Selbständiger im BDS Mitglied im Unternehmerverband BDS werden sollten und welche Serviceleistungen Sie erhalten.

BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Unternehmerverband | Handelsverein | Handelsvereine | Gewerbeverein | Gewerbevereine | Selbständig | Selbständige | Unternehmen | Firma | Mittelstand | Branchenverzeichnis | Unternehmerinnen

Alb-Donau | Biberach | Böblingen | Bodensee | Calw | Einzelmitglieder | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohe | Karlsruhe-Rastatt | Konstanz-Tuttlingen | Lörrach-Waldshut | Ludwigsburg | Main-Tauber | Mannheim | Neckar-Odenwald | Ortenau | Ostalb | Ravensburg | Rems-Murr | Reutlingen | Rhein-Neckar | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald-Baar | Sigmaringen | Stuttgart | Tübingen | Wirtschaftsverbund Regio Freib

BDS Informationssystem Version 2.4

BDS Pocket Web | Login für Mitglieder | Login für Vereine | Login für Kreisverbände

© 2014 | vereins-software.de

URL dieser Seite:
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/content.aspx?id=739b5b80-a032-4ad7-bf31-b72f9c46da14

Druckdatum:
29.05.2016 17:17:47

Anschrift:
Bund der Selbständigen - Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Taubenheimstraße 24, 70372 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 954 668 - 0
eMail: info@bds-bw.de