Login | Sitemap Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.
Branchenverzeichnis | Termine | Presse | Ortsvereine | Kreisverbände | Downloads
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder

Aktuelle Themen

Branchenverzeichnis
Branchenverzeichnis

Termine
Termine

Stellenangebote
  Wirtschaft und Arbeit
  Draghis Götterdämmerung - oder: wenn der Zukunftsfaden reißt...
Kolumne von BDS-Präsident Günther Hieber [mehr]
  Fachkräfte-Allianz setzt sich neue Ziele - Günther Hieber unterschreibt für den BDS
Die Fachkräfteallianz Baden-Württemberg hat unter dem erstmaligen Vorsitz von Wirtschafts- und Arbeitsministerin Hoffmeister-Kraut ihre Ziele für die Zeit ab dem Jahr 2017 neu bestimmt. [mehr]
  Statement von Günther Hieber zur geplanten Gesetzesänderung des Werkvertragsgesetzes
Arbeitsministerin Nahles will das Werkvertragsgesetz ändern, um Scheinselbstständigkeit von Arbeitnehmern zu bekämpfen. Das Gesetz soll helfen, abhängige und selbständige Arbeit voneinander abzugrenzen und den Missbrauch zu erschweren. [mehr]
  Dringend gesucht: ein Tipp zu TTIP
Wieder einmal hat ein „leak“ dazu geführt, dass die ach so streng abgeschirmten Vertragsinhalte, die zum Abschluss des TTIP führen sollen, veröffentlicht wurden. [mehr]
  Lockerung der Dokumentationspflichten beim Mindestlohn!
Künftig müssen Arbeitgeber die Arbeitszeit nicht mehr aufzeichnen, wenn der regelmäßige Bruttolohn € 2000,-- übersteigt und in den letzten 12 Monaten auch tatsächlich bezahlt wurde. Mit diesen Erleichterungen kommt Ministerin Andres Nahles einer von Anfang an erhobenen Forderung des BDS nach, die Durchführungsbestimmungen zur Dokumentation des Mindestlohnes von unnötigem Ballast und arbeitsrechtlichen Überregulierungen zu befreien. [mehr]
  Der Mindestlohn im Arbeitsalltag - Gesetz mit vielen Unbekannten
Das Mindestlohngesetz (MiLoG) gilt seit dem 1. Januar in Deutschland. Der Bundesverband der Selbständigen e.V. hat wichtige Fragen und Antworten in den deutschen mittelständischen Betrieben zusammengestellt. [mehr]
 Arbeitsmarktstudie
 Mindestlohn betrifft im Land nur jeden 14. Betrieb
Im Jahr 2014 arbeitete in 12 % der Betriebe mit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten mindestens ein Arbeitnehmer für weniger als 8,50 Euro brutto pro Stunde. Das geht aus der jährlichen Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), einer Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit, hervor. [mehr]
  "Beschäftigung von Flüchtlingen" – Was sind Ihre Erfahrungen?
Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. In der letzten Umfrage des BDS zum Thema gaben 73 Prozent aller befragten Mitglieder an, es sei für sie problematisch, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Zur Lösung der Probleme im Land hat sich unter Leitung des Wirtschaftsministers Dr. Nils Schmid die Fachkräfteallianz Baden-Württemberg zusammengeschlossen, an der sich auch der BDS-Landesverband im Interesse seiner Mitglieder aktiv beteiligt. [mehr]
 TIPPS FÜR SELBSTSTÄNDIGE
 Fälligkeit des Sozialversicherungsbeitrags
Mit dem Gesetz zur Änderung des Vierten und Sechsten Buches Sozialgesetzbuch vom 03.08.2005 (BGBl. I S. 2269) wurde die Fälligkeit für den Gesamtsozialversicherungsbeitrag vom 01.01.2006 an neu geregelt. [mehr]
  DIW-Zahlen: Über den Mindestlohn können viele Selbstständige nur Lachen
Ein Mindestlohn von 8,50 Euro brutto in der Stunde - das hätten viele Selbstständige selbst gerne. Vor allem viele Solo-Selbstständige, so eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, liegen mit ihrem Verdienst unter dieser Grenze. [mehr]
 Mittelstand verärgert
 Landesregierung will Gemeindewirtschaftsrecht wieder lockern
Im Jahr 2005 hat sich der Bund der Selbständigen für die Subsidiaritätsklausel in der Gemeindeordnung eingesetzt, die sich aus Sicht des Verbandes in der heutigen Fassung bewährt und die weitere Missstände verhindert hat. Nun will die Landregierung die Regelungen wieder lockern. Der BDS ist verärgert und wehrt sich. [mehr]
  DIW-Studie zum Mindestlohn: Kleine Betriebe müssten mit höheren Personalkosten rechnen
Er war der wichtigste Streitpunkt im Wahlkampf. SPD, Grüne und Linke wollen einen Mindestlohn durchsetzen, um Armut und Einkommensungleichheit zu reduzieren. Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) warnt nun vor zu hohen Erwartungen. Treffen würden Mindestlöhne vor allem Kleinbetriebe, die mit höheren Personalkosten rechnen müssten. [mehr]
 Förderprogramm für kleinere und mittlere Unternehmen
Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert die Beratung kleinerer und mittlerer Unternehmen durch die RKW Baden-Württemberg in Höhe von rund 270.000 Euro. Das Förderprogramm richtet sich an Betriebe mit bis zu 250 Beschäftigten und bietet den Unternehmen die Möglichkeit einer Förderung für Kurzberatungen. [mehr]
 Betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung
 Später Gewinn
Eine betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung ist auch für ältere Arbeitnehmer noch lukrativ: Gemessen am Nettoaufwand sind mehr als 10 Prozent Rendite durchaus drin. [mehr]
 Interessenvertretung: Zwei Erfolge des BDS
 Niedrigere Säumniszuschläge bei der Krankenversicherung und kürzere Aufbewahrungsfristen
Gleich über zwei Lobbyerfolge können sich die Selbstständigen in diesen Wochen freuen. Darüber berichtete der geschäftsführende BDS-Vizepräsident des Bundesverbandes Hans-Peter Murmann in einem aktuellen Schreiben an die Landesverbände. [mehr]
  Streitpunkt Energiewende – Fakten. Daten. Mythen. - BDS veranstaltet Symposium zur Energiewende
Die Energiewende ist in aller Munde. Aus Sicht des BDS gibt es immer noch sehr viele Unklarheiten. Aus diesem Grund veranstaltet der Bund der Selbständigen am 19. September in Stuttgart ein großes Energiesymposium, bei dem Experten, Politiker und betroffene Unternehmen über die Energiewende diskutieren werden. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. [mehr]
 Jeder investierte Euro lohnt sich
 Betriebliches Gesundheitsmanagement bewegt Unternehmerforum am Neckarknie
„Schon fünf Sekunden Training, haben einen messbaren Erfolg“, erklärte der Gesundheitscoach Markus Weber nach der ersten Übung, mit der er die rund 200 Unternehmer und Führungskräfte beim diesjährigen Unternehmerforum am Neckarknie zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ aus der gemütlichen Zuhörerhaltung gerissen hatte. Doch es lohnt sich auch für kleine Unternehmen, nicht nur für die Gesundheit sondern auch finanziell. [mehr]
 Gestiegene Zahl der selbständigen Hartz IV-Aufstocker
 BDS kritisiert Bundesagentur für Arbeit
Immer mehr Selbstständige stocken ihr Einkommen mit Hartz IV auf, um das Existenzminimum zu erreichen. Dies hatten Medien in diesem Monat unter Berufung auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtet. In einem ausführlichen Brief an die Agentur wehrt sich der BDS nun gegen Unterstellung der Bundesagentur für Arbeit, die angestiegene Zahl selbständiger Hartz IV-Aufstocker mit Missbrauch zu erklären. [mehr]
 Kommentar
 Wer zahlt Selbständigen Mindestlöhne?
Mindestlöhne greifen nicht nur in den freien Preiswettbewerb ein - sie machen auch Selbständigkeit unattraktiver. Denn Selbständige arbeiten wesentlich länger als Angestellte und können für sich selbst keine Mindestlöhne von ihren Kunden verlangen. [mehr]
 Wirtschaft & Arbeit
 Landesregierung will Ladenschluss freigeben
BDS plädiert für vier verkaufsoffene Sonntage - ohne Bürokratie [mehr]

12



Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:

BDS Tag Cloud

News aus Kreisverbänden und Vereinen
21.05.2017 +++ Gewerbeverein Rauenberg e.V.
Gewerbeschau
Verkaufsoffener Sonntag mit Gewerbeschau


16.05.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Highlight-Veranstaltung mit Folker Hellmeyer

16.05.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Erfolgreicher Frühschoppen des Kurpfälzer Mittelstands

12.05.2017 +++ BDS e.V., Vaihingen-Rohr-Büsnau-Dachswald-Dürrlewang
Kulinarischer Abendrundgang durch Vaihingen

05.05.2017 +++ BDS Adelmannsfelden e.V.
Auflösung des Vereins beschlossen
In der Außerordentlichen Hauptversammlung am 4.5.2017 wurde mit der erforderlichen Mehrheit die Auflösung des BDS Adelmannsfelden e.V. beschlossen. Kassierer Paul Bareis


13.04.2017 +++ Bund der Selbständigen Rot am See e.V.
Schöne Ostern

10.04.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
Draghis Götterdämmerung - Hiebers Kolumne

06.04.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
BDS fordert Gleichbehandlung in der GKV

06.04.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
BDS nimmt an Jobmesse teil

03.04.2017 +++ BDS Landesverband Baden-Württemberg
BDS dreht Film


> Weitere News
BDS Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

BDS Akademie
Neu vom Landesverband für Vereinsarbeit & Unternehmenserfolg
BDS Akademie

Ich bin Mitglied...
Bärbel Weigel
Schreibwaren und Tiernahrung Weigel

...weil man gemeinsam mehr bewegen und erreichen kann.

weitere Statements

Werbung
Hier könnte Ihre Anzeige stehen

Werbung in den BDS-Medien - Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Jetzt in Ihrem Mail-Postfach... [mehr]

Hier können Sie sich die zweiseitige Werbeinformation "10 Gründe für den BDS" herunterladen. [mehr]

Herzlichen Dank an alle, die bei der Köpfe-Aktion mitgemacht haben! [mehr]

Service-Links

nach oben nach oben

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. - Dachverband der Handels- und Gewerbevereine

Informationsplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbständige, Gewerbetreibende sowie Gewerbevereine in Baden-Württemberg. Auf www.bds-gewerbevereine.de finden Sie von jedem Mitgliedsverein und Kreisverband eine eigene Seite mit Kontaktadressen, News, Terminen und vielem mehr. Warum Sie als Selbständiger im BDS Mitglied im Unternehmerverband BDS werden sollten und welche Serviceleistungen Sie erhalten.

BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Unternehmerverband | Handelsverein | Handelsvereine | Gewerbeverein | Gewerbevereine | Selbständig | Selbständige | Unternehmen | Firma | Mittelstand | Branchenverzeichnis | Unternehmerinnen

Alb-Donau | Biberach | Böblingen | Bodensee | Calw | Einzelmitglieder | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohe | Karlsruhe-Rastatt | Konstanz-Tuttlingen | Lörrach-Waldshut | Ludwigsburg | Main-Tauber | Mannheim | Neckar-Odenwald | Ortenau | Ostalb | Ravensburg | Rems-Murr | Reutlingen | Rhein-Neckar | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald-Baar | Sigmaringen | Stuttgart | Tübingen | Wirtschaftsverbund Regio Freib

BDS Informationssystem Version 2.4

BDS Pocket Web | Login für Mitglieder | Login für Vereine | Login für Kreisverbände

© 2014 | vereins-software.de

URL dieser Seite:
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/content.aspx?kat=B0F06716-F32E-483B-82D7-FDDA1D42F61B

Druckdatum:
24.05.2017 09:56:28

Anschrift:
Bund der Selbständigen - Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Taubenheimstraße 24, 70372 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 954 668 - 0
eMail: info@bds-bw.de