Login | Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

BDS Plochingen e.V.
Landesverband > Kreisverband Esslingen > Ortsverein Plochingen
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder
Satzung des Bund der Selbständigen Plochingen e.V.

§ 1

Der Verein führt den Namen:

Bund der Selbständigen Plochingen e.V.

Der Verein erstrebt den Zusammenschluss aller Selbständigen zum Zwecke der Wahrnehmung und Förderung ihrer wirtschaftlichen und berufsständischen Interessen. Eine enge Zusammenarbeit mit überörtlichen berufsständischen Organisationen soll gewährleistet sein.

Der Sitz des Vereins ist Plochingen.

§ 2 Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 3 Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für die Ansprüche des Vereins gegen seine Mitglieder und der Mitglieder gegen den Verein ist Plochingen/ Neckar.

§ 4 Mitgliedschaft

Mitglied kann jeder Selbständige werden.

Über die Aufnahme Selbständiger von Plochingen entscheidet der 1.Vorsitzende, bei Auswärtigen bedarf es der Zustimmung des Beirats. Wird der Aufnahmeantrag abgelehnt, so kann der Antragsteller innerhalb eines Monats nach Zugang des Ablehnungsbescheides schriftlich Berufung an den Beirat einlegen. Dieser entscheidet endgültig, sofern er nicht die Entscheidung der Mitgliederversammlung überträgt.


§ 5 Beendigung der Mitgliedschaft


Die Mitgliedschaft erlischt:

Durch freiwilligen Austritt. Dieser ist schriftlich unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist auf den Schluss eines Geschäftsjahres zulässig.

Durch Tod oder durch Erlöschen der Mitgliedsfirma.

Durch Ausschluss. Der Ausschluss kann erfolgen, wenn ein Mitglied in grober Weise gegen die Standesehre oder die sich aus der Satzung ergebenden Verpflichtungen verstösst.
Der Ausschluss erfolgt durch den 1.Vorsitzenden. Gegen dessen Entscheidung kann das betreffende Mitglied innerhalb 4 Wochen, nachdem ihm die Entscheidung mitgeteilt worden ist, schriftlich Berufung an den Beirat einlegen. Dieser entscheidet endgültig, sofern er nicht die Entscheidung der Mitgliederversammlung überträgt. Er ist verpflichtet, die Entscheidung schriftlich zu begründen.


§ 6 Rechte und Pflichten der Mitglieder

Die Beschlüsse und Anordnungen der Vereinsorgane, die innerhalb der durch diese Satzung gezogenen Grenzen ergangen sind, sind für alle Mitglieder verbindlich.

Die Mitglieder haben ein Anrecht auf Beratung in allen Fragen, die den Berufsstand des Gewerbetreibenden betreffen.

Die Mitglieder sind verpflichtet, die zur Deckung der Unkosten des Vereins festgesetzten Beiträge zu leisten.


§ 7 Mitgliedsbeiträge

Die Unkosten des Vereins werden durch Mitgliedsbeiträge gedeckt. Die Höhe der Beiträge wird von der Mitgliederversammlung bestimmt.


§ 8 Organe des Vereins

Die Organe des Vereins sind:

der Vorstand,
der Beirat,
die Mitgliederversammlung.


§ 9 Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem 1.Vorsitzenden, 2. Vorsitzenden, Schriftführer und Kassierer.

Der 1.Vorsitzende vertritt den Verein gerichtlich und aussergerichtlich. Im Falle seiner Verhinderung vertritt ihn intern der 2.Vorsitzende.

Die Vorstandsmitglieder üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Sie werden vom Wahlzeitpunkt an für die Dauer von 2 Geschäftsjahren von der Mitgliederversammlung gewählt.

Wiederwahl ist zulässig.

Die Abberufung eines Vorstandsmitglieds kann aus den in § 5 Ziff.3 erwähnten Gründen, sowie wegen Unfähigkeit zur ordnungsgemässen Geschäftsführung durch die Mitgliederversammlung erfolgen.


§ 10 Rechte und Pflichten des Vorstandes

Der Vorstand hat die Aufgabe zu erfüllen, die Satzung und die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ihm zu übertragen.

Es obliegen ihm insbesondere:

Die Führung der laufenden Geschäfte; die Ausführung der Beschlüsse aller Organe der Vereinigung; die Aufnahme der Mitglieder; die Erstattung des Geschäftsbericht und der Jahresabrechnung; die Verwaltung des Vereinsvermögens.


Die Vereinskasse ist alljährlich durch die Rechnungsprüfer zu prüfen. Der Mitgliederversammlung ist hierüber Bericht zu erstatten.


§ 11 Beirat und Abteilungen

Der Beirat besteht aus den Mitgliedern des Vorstandes und höchstens 16 weiteren Mitgliedern. Im Beirat sollen die Vereinsmitglieder aus Industrie, Handwerk, Handel und freien Berufen angemessen repräsentiert sein.


§ 9, Ziff.3 und 4 gilt entsprechend.


Die Einberufung des Beirats erfolgt durch den 1.Vorsitzenden.


Der 1.Vorsitzende der Werbegemeinschaft „Stadtmarketing Plochingen“ soll dem Vorstand des „Bund der Selbständigen Plochingen e.V.“ angehören.


Abteilungen können von der Mitgliederversammlung zugelassen werden.


§ 12 Aufgaben des Beirats

Der Beirat berät den Vorstand in allen den Verein betreffenden Angelegenheiten und entscheidet über diese, soweit sie nicht dem Vorstand oder der Mitgliederversammlung vorbehalten sind. Der Vorstand ist an die Beschlüsse des Beirats gebunden. Der Beirat ist berechtigt, Beschlüsse des Vorstandes aufzuheben oder zu ändern.


§ 13 Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung beschliesst über alle wesentlichen Angelegenheiten des Vereins.

Zu ihren Obliegenheiten gehören insbesondere:

a) Wahl des Vorstandes und Beirats,

b) Wahl zweier Rechnungsprüfer,

c) Festsetzung von Beiträgen einschliesslich etwaiger Umlagen,

d) Entscheidungen über Berufungen gegen die Ablehnung von Aufnahmeanträgen und Ausschlüssen in den Fällen, in denen der Beirat diese Entscheidungen der Mitgliederversammlung übertragen hat,

e) Entscheidungen über Abberufung von Vorstandsmitgliedern,

f) Beschlussfassung über die Verwendung des Vermögens zu anderen als den Zwecken des Vereins,

g) Beschlussfassung über Abänderung der Satzung,

h) Beschlussfassung über Auflösung und Liquidation des Vereins, sowie über Änderung des Vereinszwecks.

Die ordentliche Mitgliederversammlung beschliesst alljährlich über den vom Vorstand vorzulegenden Rechenschaftsbericht, den Jahresabschluss und über die Entlastung des Vorstandes und des Beirats. Die Entlastung kann den Vorstandsmitgliedern und Beiratsmitgliedern gemeinsam erteilt werden.


§ 14 Einberufung der Mitgliederversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung wird vom Vorstand jährlich durch schriftliche Einladung zwei Wochen vor Versammlungstermin einberufen. Die Tagesordnung ist mitzuteilen.


Ausserordentliche Mitgliederversammlungen können vom Vorstand zusätzlich bei Bedarf einberufen werden.


Eine Mitgliederversammlung muss einberufen werden, wenn mindestens ein Viertel der Mitglieder einen darauf gerichteten Antrag mit Angabe des Zweckes der Versammlung an den Vorstand stellen. Ist die Zahl der Mitglieder höher als 200, so genügen für diesen Antrag 50 Mitglieder.


§ 15 Beschlussfassung der Organe

Mitgliederversammlung, Beirat und Vorstand fassen ihre Beschlüsse mit einfacher Stimmenmehrheit. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden.

Entscheidungen Ausschluss eines Mitgliedes, Abberufung eines Vorstands- oder Beiratsmitgliedes, Verwendung des Vereinsvermögens zu vereinsfremden Zwecken, Abänderung der Satzung bedürfen einer 2/3 Mehrheit der anwesenden Mitglieder.

Jede ordnungsgemäss einberufene Mitgliederversammlung oder Beiratssitzung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Wahlen vollziehen sich in geheimer Abstimmung; auf Beschluss der Versammlung durch Akklamation.
Über die Verhandlungen, insbesondere die Beschlüsse der Organe, ist jeweils eine Niederschrift aufzunehmen, die von dem Vorsitzenden und dem Schriftführer zu unterzeichnen ist.


§ 16 Auflösung

Eine Auflösung des Vereins ist durch Beschluss der ordentlichen oder einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung möglich, wenn mindestens 3/4 der Stimmen der anwesenden Mitglieder dafür abgegeben werden, oder wenn der Mitgliedsbestand unter 10 Mitglieder gesunken ist.

Bei Auflösung des Vereins wird das vorhandene Vereinsvermögen dem Bürgermeisteramt oder dem Notariat zur Verwahrung übergeben bis zur Neugründung eines Vereins gleicher Art und mit gleichen Zielen und Interessen.

Die Satzung wurde von der Mitgliederversammlung des Vereins am 18. Oktober 2005 einstimmig beschlossen.

Gegründet 1900 als Gewerbe-, Handels- und Industrieverein Plochingen e.V.



Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
Gas- und Wasserinstallateurmeister
Günther Wolf
Hindenburgstr. 102
73207 Plochingen
  • Sanitär
  • Heizung
  • Solar
  • Flaschnerei
  • Maschinelle Rohrreinigung
Hermann Metzger GmbH & Co
Hans Hermann Metzger
Fabrikstr. 36
73207 Plochingen
  • Holz für Wand und Decke
  • Holz für Garten und Terrasse
  • Bodenbeläge in Riesenauswahl
  • Leisten, Holzschutz, Zubehör
  • Zimmertüren, Hauseingangstüren
Textilwaren
Christa Seidler
Am Fischbrunnen 10
73207 Plochingen
  • Damenmode
  • Modisches Zubehör
  • Taschen
  • Einkauf mit Terminabsprache

Landesverband

Mitglied werden

Mitgliedschaft

Branchenverzeichnis

Termine

nach oben nach oben


BDS Ortsverband Plochingen e.V.

BDS Ortsverband Plochingen e.V.

BDS Ortsverband Plochingen e.V.