Login | Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum | Datenschutz

Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.
Landesverband > Kreisverband Metropolregion Rhein-Neckar > Ortsverein Wiesloch
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder
Donnerstag, 15. Oktober 2009

Fehlendes Controlling ist Insolvenzursache Nr. 1

„Fehlendes Controlling ist Insolvenzursache Nr. 1“ BdS Wiesloch lud zu einem Informationsabend – Besonders in Krisenzeiten ein wichtiges Thema. Vor einiger Zeit lud der Wieslocher Ortsverband des Bund der Selbständigen zu einem Informationsabend zu dem Thema „Controlling mit der BWA - Wie Sie die Aussagekraft Ihrer betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWA) erhöhen“ ein. Referent an diesem Abend war Dipl.-Bw. (BA) Steffen Geßner von dem Unternehmen „ekonomo – Ihr Partner fürs Controlling“. Der Vorsitzender des BdS Wiesloch Adrian Seidler begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste im Tagungsraum des Hotel Mondial und freute sich über die breite Bandbreite der Gäste – von Einzelunternehmen über GmbH-Geschäfsführer bis hin zu Vertretern lokaler Banken. Laut einer Studie der Universität München aus dem Jahre 2006 war in 80 % der untersuchten Insolvenzfälle das Fehlen eines funktionierenden Controllings ursächlich für die eingetretene Insolvenz. Zunächst ging Steffen Gessner im ersten Teil des Vortrags auf die Frage ein „Wie kann mit der Buchhaltung ein Unternehmen gesteuert werden?“. Anhand mehrerer Praxisbeispiele erläuterte Steffen Gessner im zweiten Teil wie die BWA als Steuerungsinstrument eingesetzt werden kann und welche Sachverhalte erkennbar sind. Eine aussagekräftige BWA stellt immer die IST-Situation bis einschließlich des Vormonats dar. „Gleichzeitig“, so Steffen Gessner „gäbe es auch Grenzen der BWA als Steuerungsinstrument“. Zum Einen erkennt man anhand der BWA immer nur die Vergangenheit. Und zum Anderen fehlt die Kopplung mit Unternehmenszielen und Strategie. Zu beachten sei, dass wenn mehrere Geschäftsbereiche vorliegen, in der Regel nicht erkennbar sei, welcher Bereich welchen Anteil am Gewinn hat. Und wenn nun noch Serienproduktion stattfindet, ist es nicht möglich Kalkulationsfaktoren aus der BWA abzuleiten. Daher mache in den meisten Fällen ein speziell auf das Unternehmen zugeschnittenes Controlling – zusätzlich zur Buchhaltung – Sinn. Im letzen Teil des interessanten Vortrages erläuterte Steffen Gessner nun die Wichtigkeit von Controlling (= Unternehmenssteuerung). Dabei gehe es um Festlegung von Zielen und der Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Zielerreichung. Ein gutes Controlling zeichnet sich aber auch durch eine Unternehmensplanung der näheren Zukunft, laufendes Berichtswesen und Kennzahlen, eine Detaillierung der Geschäftsbereiche und eine Kostenanalyse und laufende Überprüfung der Kalkulationsmethoden und –daten aus. Gegebenenfalls müsse dann die kaufmännische Arbeitsweise optimiert und umgestaltet werden. Am Ende machte Steffen Gessner klar, dass Controlling immer Chefsache sei und dies auch nicht wegdelegiert werden könne. Jedoch kann es sinnvoll sein diesen Prozess durch einen betriebsfremden Dritten unterstützen zu lassen. Nach einigen Fragen und einer regen Diskussion bedankte sich Adrian Seidler bei dem Referenten und den Gästen. Für den Bund der Selbständigen seien diese Veranstaltungen nicht nur eine Plattform zum Netzwerken und zum Austausch, sondern diese Abende sollen auch einen persönlichen Mehrwert für Unternehmerinnen und Unternehmen, sowie leitende Angestellte seien. Da dies an dem Abend sehr gelungen sei, betonte Adrian Seidler, dass es zukünftig vom BdS Wiesloch regelmäßige Veranstaltungen dieser Art geben wird.


News
22.03.2017
„Einbruchschutz – Wie schütze ich mein Haus“
Informationsveranstaltung der Polizei - BdS Wiesloch lädt ein


13.10.2014
Minigolfturnier des BdS Wiesloch

05.12.2013
Buy local!
Mit einem kleinen Appell und einer Anzeige rufen die BdS Ortsverbände Rauenberg, Malsch und Wiesloch dazu auf insbesondere mit den Weihnachtskäufen die lokalen Geschäfte zu unterstützen. Es sind gerade die kleineren Geschäfte, die mittelständischen Unternehmen und die vielen Selbständigen, die unsere Stadtbilder prägen, unsere Innenstädte mit vielen Aktionen mit Leben füllen und viel für die örtliche Gemeinschaft tun.


18.07.2011
Der Körper hat mehr zu sagen, als man denkt
Vortrag von Norman Ruch in der Buchhandlung Dörner – Großes Staunen bei den vielen Gästen


14.05.2011
BdS-Wiesloch Stammtisch am 09.05.2011 – Rückblick
Zum wiederholten Mal fand am vergangenen Montag der Stammtisch des BdS Wiesloch statt. Diskussionsthema war an diesem Abend „Werbung kleinerer Unternehmen meist wirkungslos ?!“ An den vorgeschlagenen Diskussionsthemen waren alle Anwesenden sehr interessiert. Alle Teilnehmer schilderten eigene Erfahrungen zu dem Thema Werbung. Es entstand ein buntes Potpourri an Werbemaßnahmen und deren Wirksamkeit, gut gemischt mit einigen zum Teil sehr kuriosen und lustigen Geschichten…


13.01.2011
BDS will mehr Gerechtigkeit
Und zwar bei der Gewerbesteuer – Kreisvorsitzende trafen sich in Brühl


07.01.2011
Harmonische Hauptversammlung des Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.
Bei der Jahreshauptversammlung des Bund der Selbständigen Wiesloch konnte der Vorsitzende Adrian Seidler zahlreiche Mitglieder sowie den Kreisgeschäftsstellenleiter des BdS Rhein Neckar Herrn Harald Kunkel begrüßen. Gemeinsam konnte man auf ein ereignisreiches Jahr mit Stammtischen, Vortragsabende, einem Ausflug zur Rhein-Neckar-Arena, gemeinsamer Besuch des Weihnachtsmarkt und der Auftaktveranstaltung des Neu-Unternehmer-Treffens zurück blicken.


13.11.2010
Neu-Unternehmertreff erfolgreich – 2. Veranstaltung in Planung
„Wirtschaft in Bewegung“ und der Bund der Selbständigen Wiesloch luden gemeinsam zu einem Neu-Unternehmer-Treff ein. Ziel der Initiatoren war es Neu-Unternehmer/-innen eine Plattform zu bieten, um sich untereinander auszutauschen und auch zu vernetzen.


09.11.2010
Bund der Selbständigen Wiesloch e.V. bei 1899 Hoffenheim
Der BdS Wiesloch und BdS-Mitglieder aus den Nachbarverbänden besuchten die Heimspielstätte der TSG 1899 Hoffenheim. Geleitet wurde die Führung von einem gebürtigen Sinsheimer, der die 20-monatige Bauzeit hautnah miterlebte und selbst ein leidenschaftlicher Fußball-Fan ist.


13.10.2010
Neu-Unternehmer-Treffen - Raum für Gründungs- und Innovationsbegeisterte Menschen Wirtschaft in Bewegung und BdS Wiesloch laden ein
Am 10. November 2010 veranstaltet "Wirtschaft in Bewegung" in Kooperation mit Bund der Selbständigen Wiesloch e.V. den ersten Neu-Unternehmer-Treff für das Mittelzentrum Wiesloch-Walldorf und die umliegenden Gemeinden.


12.10.2010
„Webmarketing für KMU – mehr Erfolg im Internet“ Interessante Veranstalung des BDS Wiesloch
Fast jedes Unternehmen besitzt eine eigene Homepage, um sich im weltweiten Netz zu präsentieren. Eine eigene Homepage gehört mittlerweile zum Standard für Unternehmen aller Branchen. Jedoch ist eine gute Webseite mehr als nur eine Visitenkarte im Internet. Vielmehr ist eine erfolgreiche Homepage ein wertvolles Akquisemittel, welches dabei hilft von potentiellen Kunden aktiv gefunden zu werden.


11.10.2010
BdS Wiesloch lädt zur Besichtigung der Rhein-Neckar-Arena ein
Am Dienstag den 19. Oktober 2010 wird der Bund der Selbständigen Wiesloch e.V. um 17:00 Uhr die Rhein-Neckar-Arena besichtigen.


12.08.2010
BdS-Homepage im neuen Outfit

08.08.2010
neue Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung seit Mai 2010 gültig
Seit Mitte Mai ist die neue Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) Mitte Mai in Kraft getreten. Aus ihr ergeben sich Änderungen für Unternehmer und auch für Freiberufler, die der Gewerbeaufsicht unterliegen. Ein neues BDS-Merkblatt beschreibt, was Dienstleister beachten müssen.


21.07.2010
2. Stammtisch für BDS-Vorsitzende des Rhein-Neckar-Kreises
Die Geschäftsstelle Nordbaden in Mannheim hatte zum 2. Stammtisch für BDS Ortsverbandsvorsitzende eingeladen


13.04.2010
Mitgliederversammlung Kreisverband Rhein-Neckar

15.10.2009
Fehlendes Controlling ist Insolvenzursache Nr. 1

30.07.2009
Betriebswirtschaftliche Zahlen sinnvoll anwenden

04.05.2009
Der BdS informiert: Vereinfachte Verfahren

23.04.2009
Gut besuchter Stammtisch

18.04.2009
Bund der Selbständigen Wiesloch stellt sich vor

19.03.2009
BdS Wiesloch nun ein eingetragener Verein

18.03.2009
Wieslocher Fußgängerzone soll attraktiv bleiben

09.03.2009
Der Bund der Selbständigen Wiesloch ist nun online

28.01.2009
Gründung Ortsverband „Bund der Selbstständigen“


Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
kuechlin.net
Arno Küchlin
Höllgasse 6
69168 Wiesloch
  • Schulung
  • Beratung
  • Webseiten
  • Webentwicklung
Tari-Bikes
Kazem Tariwerdian
Wieslocherstr. 34
69190 Walldorf
  • Fahrrad
  • Fahrradhandel
  • Bike
  • Sport
  • Elektrorad

Mitglied werden

Mitgliedschaft

Branchenverzeichnis

Termine
nach oben nach oben


Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.

Der BdS Wiesloch ist der Zusammenschluss der Selbständigen in Wiesloch. Unser Ziel ist es, die berufspolitischen Interessen des selbständigen Mittelstandes vor Ort und der Region durchsetzen. Unser Netzwerk basiert auf Ehrenamtlichkeit. Wir engagieren uns bei den Themen: Gewerbe- und Leistungsschauen, Lokale Geschäftskontakte, Mitbestimmung bei kommunalpolitischen Entwicklungen, Gegenseitige Unterstützung vor Ort, Geselligkeit und persönliche Freundschaften, Standort-Marketing

Bds | Selbständige | verein | bund | netzwerk | wiesloch | walldorf |