Login | Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum | Datenschutz

Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.
Landesverband > Kreisverband Metropolregion Rhein-Neckar > Ortsverein Wiesloch
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder
Mittwoch, 21. Juli 2010

2. Stammtisch für BDS-Vorsitzende des Rhein-Neckar-Kreises

2. Stammtisch für BDS-Vorsitzende des Rhein-Neckar-Kreises

Die Geschäftsstelle Nordbaden in Mannheim hatte zum 2. Stammtisch für BDS Ortsverbandsvorsitzende eingeladen. Nach dem Besuch bei der BASF im vergangenen Jahr organisierte man im Juli die Besichtigung der Zeitungsrotationsdruckmaschine bei der Rhein-Neckar-Zeitung in Heidelberg. Dabei gab es auch Zeit für ausführliche Diskussionen mit der dortigen Geschäftsleitung. Das Thema des Abends lautete: „Verbesserung der Zusammenarbeit für Vereine mit der Presse“, Anregungen zur Pressearbeit, wann und wo effizient werben, wie das immer noch moderne Medium Zeitung aktiv nutzen.

Elf erste Vorsitzende von Ortsverbänden aus dem Rhein-Neckar-Kreis trafen sich mit der neuen Kreisvorsitzenden Dr. Annelie Weiske und dem vorherigen Kreisvorsitzenden Wolfgang Stern im nagelneuen Verwaltungsgebäude der großen Regionalzeitung. Frau Inge Höltzcke, Chefredakteurin und Geschäftsführerin der RNZ begrüßte die Gruppe und hörte sich gleich zu Anfang des Besuches die verschiedenen Anliegen Ihrer Gäste an. Dabei gab es gute Anregungen von beiden Seiten, es wurden Versprechen abgegeben, künftig die vorhandenen Kontakte auszubauen aber auch Einblicke in das Tagesgeschäft der Zeitungsmacher gewährt. Trotz Internet, Blogs, online-Ausgaben und einer scheinbaren allgegenwärtigen Nachrichtenflut ist das Interesse an der Tageszeitung beinahe ungebrochen.

Als aus der Technik das Signal kam, dass die Rotationsmaschine anläuft, verließ man nur ungern die Diskussionsrunde. Schnell waren die Neugierigen aber versöhnt, begeistert und fasziniert zugleich, als man die wahren Ausmaße der Maschine erblickte. Per Knopfdruck und mit einer sehenswerten Leichtigkeit richteten die Drucker an ihren Bedienpulten die ersten Druckformen im laufenden Betrieb ein. Die haushohe Maschine verschluckt dabei eine endlose Bahn aus Papier, um dafür am Ende die fertigen Zeitungsexemplare auszuspucken. Das passiert bis zu 40.000 Mal in der Stunde, wenn der Drucker es so will.

Bei der Führung durch das Druckzentrum lernte man die Druckvorstufe kennen, auch ein Bereich der überwiegend von hochtechnisierten Gerätschaften bestimmt wird. Über das Papierlager, dass bei der RNZ und ihren vielen Ausgaben täglich mit 2 LKW-Ladungen gefüllt werden muß, ging es weiter zum Versand. Hier werden nicht nur Beilagenprospekte automatisch in die Zeitung eingelegt, hier wird auch jedes Zeitungspack für den richtigen Austräger konfektioniert und für den Versand fertig gemacht. Interessant und erfreulich, dass auch im Zeitungsdruck immer mehr umweltbewusst und Ressourcen schonend gearbeitet wird.

Mit vielen Eindrücken hatte die Truppe dann aber noch ausreichend Gelegenheit, die unterbrochene Diskussion wieder aufzunehmen. Mitarbeiter aus dem Anzeigengeschäft gaben Tipps zur erfolgreichen Platzierung, redaktionelle Themen für die lauen Ferienwochen wurden vom BDS vorgeschlagen, Anzeigenkollektive erklärt und Hinweise für das Schreiben einer Pressenotiz verteilt. Als Fazit wurde für die Besucher eine Liste erstellt mit allen Kontaktdaten und den für die jeweiligen Ortsverbände zuständigen Redakteure. So soll der Informationsfluss künftig schneller werden und vor allem an der richtigen Stelle ankommen.

„Am Ende war viel erreicht und die Weichen für einen respektvollen und guten Umgang der BdS Ortsverbände und der Mitglieder mit der Presse gestellt.“, so Adrian Seidler, Vorsitzender des BDS Wiesloch.

H.K.Kunkel, Geschäftsstellenleiter BDS Nordbaden



News
22.03.2017
„Einbruchschutz – Wie schütze ich mein Haus“
Informationsveranstaltung der Polizei - BdS Wiesloch lädt ein


13.10.2014
Minigolfturnier des BdS Wiesloch

05.12.2013
Buy local!
Mit einem kleinen Appell und einer Anzeige rufen die BdS Ortsverbände Rauenberg, Malsch und Wiesloch dazu auf insbesondere mit den Weihnachtskäufen die lokalen Geschäfte zu unterstützen. Es sind gerade die kleineren Geschäfte, die mittelständischen Unternehmen und die vielen Selbständigen, die unsere Stadtbilder prägen, unsere Innenstädte mit vielen Aktionen mit Leben füllen und viel für die örtliche Gemeinschaft tun.


18.07.2011
Der Körper hat mehr zu sagen, als man denkt
Vortrag von Norman Ruch in der Buchhandlung Dörner – Großes Staunen bei den vielen Gästen


14.05.2011
BdS-Wiesloch Stammtisch am 09.05.2011 – Rückblick
Zum wiederholten Mal fand am vergangenen Montag der Stammtisch des BdS Wiesloch statt. Diskussionsthema war an diesem Abend „Werbung kleinerer Unternehmen meist wirkungslos ?!“ An den vorgeschlagenen Diskussionsthemen waren alle Anwesenden sehr interessiert. Alle Teilnehmer schilderten eigene Erfahrungen zu dem Thema Werbung. Es entstand ein buntes Potpourri an Werbemaßnahmen und deren Wirksamkeit, gut gemischt mit einigen zum Teil sehr kuriosen und lustigen Geschichten…


13.01.2011
BDS will mehr Gerechtigkeit
Und zwar bei der Gewerbesteuer – Kreisvorsitzende trafen sich in Brühl


07.01.2011
Harmonische Hauptversammlung des Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.
Bei der Jahreshauptversammlung des Bund der Selbständigen Wiesloch konnte der Vorsitzende Adrian Seidler zahlreiche Mitglieder sowie den Kreisgeschäftsstellenleiter des BdS Rhein Neckar Herrn Harald Kunkel begrüßen. Gemeinsam konnte man auf ein ereignisreiches Jahr mit Stammtischen, Vortragsabende, einem Ausflug zur Rhein-Neckar-Arena, gemeinsamer Besuch des Weihnachtsmarkt und der Auftaktveranstaltung des Neu-Unternehmer-Treffens zurück blicken.


13.11.2010
Neu-Unternehmertreff erfolgreich – 2. Veranstaltung in Planung
„Wirtschaft in Bewegung“ und der Bund der Selbständigen Wiesloch luden gemeinsam zu einem Neu-Unternehmer-Treff ein. Ziel der Initiatoren war es Neu-Unternehmer/-innen eine Plattform zu bieten, um sich untereinander auszutauschen und auch zu vernetzen.


09.11.2010
Bund der Selbständigen Wiesloch e.V. bei 1899 Hoffenheim
Der BdS Wiesloch und BdS-Mitglieder aus den Nachbarverbänden besuchten die Heimspielstätte der TSG 1899 Hoffenheim. Geleitet wurde die Führung von einem gebürtigen Sinsheimer, der die 20-monatige Bauzeit hautnah miterlebte und selbst ein leidenschaftlicher Fußball-Fan ist.


13.10.2010
Neu-Unternehmer-Treffen - Raum für Gründungs- und Innovationsbegeisterte Menschen Wirtschaft in Bewegung und BdS Wiesloch laden ein
Am 10. November 2010 veranstaltet "Wirtschaft in Bewegung" in Kooperation mit Bund der Selbständigen Wiesloch e.V. den ersten Neu-Unternehmer-Treff für das Mittelzentrum Wiesloch-Walldorf und die umliegenden Gemeinden.


12.10.2010
„Webmarketing für KMU – mehr Erfolg im Internet“ Interessante Veranstalung des BDS Wiesloch
Fast jedes Unternehmen besitzt eine eigene Homepage, um sich im weltweiten Netz zu präsentieren. Eine eigene Homepage gehört mittlerweile zum Standard für Unternehmen aller Branchen. Jedoch ist eine gute Webseite mehr als nur eine Visitenkarte im Internet. Vielmehr ist eine erfolgreiche Homepage ein wertvolles Akquisemittel, welches dabei hilft von potentiellen Kunden aktiv gefunden zu werden.


11.10.2010
BdS Wiesloch lädt zur Besichtigung der Rhein-Neckar-Arena ein
Am Dienstag den 19. Oktober 2010 wird der Bund der Selbständigen Wiesloch e.V. um 17:00 Uhr die Rhein-Neckar-Arena besichtigen.


12.08.2010
BdS-Homepage im neuen Outfit

08.08.2010
neue Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung seit Mai 2010 gültig
Seit Mitte Mai ist die neue Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) Mitte Mai in Kraft getreten. Aus ihr ergeben sich Änderungen für Unternehmer und auch für Freiberufler, die der Gewerbeaufsicht unterliegen. Ein neues BDS-Merkblatt beschreibt, was Dienstleister beachten müssen.


21.07.2010
2. Stammtisch für BDS-Vorsitzende des Rhein-Neckar-Kreises
Die Geschäftsstelle Nordbaden in Mannheim hatte zum 2. Stammtisch für BDS Ortsverbandsvorsitzende eingeladen


13.04.2010
Mitgliederversammlung Kreisverband Rhein-Neckar

15.10.2009
Fehlendes Controlling ist Insolvenzursache Nr. 1

30.07.2009
Betriebswirtschaftliche Zahlen sinnvoll anwenden

04.05.2009
Der BdS informiert: Vereinfachte Verfahren

23.04.2009
Gut besuchter Stammtisch

18.04.2009
Bund der Selbständigen Wiesloch stellt sich vor

19.03.2009
BdS Wiesloch nun ein eingetragener Verein

18.03.2009
Wieslocher Fußgängerzone soll attraktiv bleiben

09.03.2009
Der Bund der Selbständigen Wiesloch ist nun online

28.01.2009
Gründung Ortsverband „Bund der Selbstständigen“


Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
Bürowelt Seidler
Adrian Seidler
Rudolf-Diesel-Str. 49
69190 Walldorf
  • Büromöbel
  • Bürostuhl
  • Büroausstattung
  • Bürobedarf
  • Büroplanung
kuechlin.net
Arno Küchlin
Höllgasse 6
69168 Wiesloch
  • Schulung
  • Beratung
  • Webseiten
  • Webentwicklung
skyBILD - Luftbilder vom Boden aus
David Kyei
Karl-Hermann-Zahn-Str. 53/1
69168 Wiesloch
  • Luftbilder vom Boden
  • Immobilien Präsentation
  • Hochbild Fotografie
  • Mitarbeiter Gruppenfoto

Mitglied werden

Mitgliedschaft

Branchenverzeichnis

Termine
nach oben nach oben


Bund der Selbständigen Wiesloch e.V.

Der BdS Wiesloch ist der Zusammenschluss der Selbständigen in Wiesloch. Unser Ziel ist es, die berufspolitischen Interessen des selbständigen Mittelstandes vor Ort und der Region durchsetzen. Unser Netzwerk basiert auf Ehrenamtlichkeit. Wir engagieren uns bei den Themen: Gewerbe- und Leistungsschauen, Lokale Geschäftskontakte, Mitbestimmung bei kommunalpolitischen Entwicklungen, Gegenseitige Unterstützung vor Ort, Geselligkeit und persönliche Freundschaften, Standort-Marketing

Bds | Selbständige | verein | bund | netzwerk | wiesloch | walldorf |