Login | Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum | Datenschutz

Bund der Selbständigen Schwäbisch Hall e.V.
Landesverband > Kreisverband Schwäbisch Hall > Ortsverein Schwäbisch Hall
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder
Interview mit Thomas Schleicher

Pressemitteilung
Bund der Selbstständigen Schwäbisch Hall startet neu durch

Der zweitälteste Ortsverband des Bunds der Selbstständigen in Deutschland, der BdS Schwäbisch Hall (gegründet 1831), hat eine neue Identität erhalten. Das war erklärtes Ziel des neuen Vorsitzenden Thomas Schleicher (37) zu seinem Amtsantritt im Herbst 2014. Schleicher sammelte bereits Erfahrung als Erneuerer bei den Wirtschaftsjunioren des Landkreises. Im Interview skizziert der Unternehmer und freiberufliche Betriebswirt bereits Erreichtes, und was er nun mit dem BdS weiter vorhat.

Herr Schleicher, Sie haben im Oktober 2014 den Vorsitz des BdS Hall übernommen. Was haben Sie bislang erreicht?
Zuallererst konnten wir die drohende Liquidation durch das klare Bekenntnis zum BdS Schwäbisch Hall erfolgreich abwenden. In einer Gruppe veränderungswilliger Selbstständiger haben wir unsere internen Strukturen überarbeitet und Aufgaben neu verteilt. Zudem haben wir gemeinsam einen Plan entwickelt, wie wir den Verein voran bringen wollen: unser Revitalisierungskonzept.

Welche Bausteine beinhaltet das Revitalisierungskonzept, mit denen Sie den BdS wieder nach vorne bringen wollen?
Ein elementarer Baustein des Konzepts ist sicher unsere Vision, die nach einer neuen Positionierung und Identität verlangte, ohne die lange Tradition des BdS zu verlieren. Dazu zählt in erster Linie, Haller Selbstständige miteinander zu vernetzen, deren Interessen zu bündeln und zu vertreten.

Welches ist Ihr wichtigstes Ziel?
Unser Ziel in einer Weltmarktführerregion muss sein, dass wir für alle Haller Selbstständigen zukunftsfähige Standortbedingungen vor Ort haben – „Weltmarktführerbedingungen“ für alle sozusagen.

Wie wollen Sie das umsetzen?
In dem wir einerseits wieder Anlaufstelle werden in der Haller Selbstständige ihre alltäglichen Herausforderungen unter Gleichgesinnten diskutieren können, und andererseits in dem wir praktische Unterstützung bei der Weiterbildung anbieten. Nur so können wir uns für die Aufgaben heute und morgen rüsten. Ein Beispiel ist die von uns initiierte Workshop-Reihe für Unternehmer und Selbstständige, die wir letztes Jahr in Kooperation mit der Volkshochschule veranstalteten.

Wie sehen zukunftsfähige Standortbedingungen aus?
Ein großes Thema, das mich auch selbst mit meinem Unternehmen betrifft, ist beispielsweise wettbewerbsfähiges Internet für alle Haller Selbständigen. In Zeiten, in denen die Digitalisierung weiter voranschreitet und „online“ sein schon fast eine Existenzgrundlage ist, kann es nicht sein, dass man den Ausbau der Infrastruktur im gesamten Stadtgebiet noch länger vor sich hindümpeln lässt. In den Teilorten im Stadtgebiet, in denen oft viele kleine und mittlere Betriebe ansässig sind, müssen Signale gesetzt werden, wo die Reise hingeht. Alternativen müssen geschaffen werden, um Abwanderung von Unternehmen im Raum Hall zu vermeiden. Wir haben hier Lösungsideen und wollen in einen Dialog mit den Verantwortlichen der Stadt kommen. Wir streben gleiche Standortbedingungen für alle Haller Selbständigen an, bei der Gewerbesteuer funktioniert das auch. Darum geht es.

Erläutern Sie mir bitte die „praktische Unterstützung bei der Weiterbildung von Selbständigen“?
Wir sorgen nicht nur für Impulse durch Vorträge oder Diskussionsabende zu diversen Themen, sondern helfen auch bei der Umsetzung. Letztes Jahr haben wir in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und HallAktiv eine erste Workshop-Reihe für Selbstständige gestartet. Thema war „Erfolgreiche Positionierung im 21. Jahrhundert.“ An sechs Abenden leiteten Marketingfachleute die Teilnehmer an, sich richtig zu positionieren, um sich von Wettbewerbern abzuheben.

Gibt es weitere Angebote?
Ja, wir bereiten weitere Workshop-Reihen für Unternehmer in Kooperation mit der Volkshochschule Schwäbisch Hall und HallAktiv vor. Aber auch zu unseren Unternehmerstammtischen laden wir zukünftig Personen ein, die uns immer wieder Interessantes, Neues und Wissenswertes zu berichten haben.

Können Interessierte bei Ihnen im BdS Hall einfach mal reinschnuppern – oder ist eine Mitgliedschaft zwingend, um an den beschriebenen Veranstaltungen teilnehmen zu können?

Unsere Treffen und Veranstaltungen stehen jedem Selbstständigen offen. Um uns in lockerer Atmosphäre einmal kennen zu lernen, sind unsere Unternehmerstammtische ideal. Sie finden alle zwei Monate an einem Montagabend in einem Haller Lokal statt. Die Termine für 2016 und 2017 stehen schon fest und sind auf unserer Website www.bds-hall.de veröffentlicht.

Dieser Text wurde bisher 5114 mal aufgerufen.




Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
Ottenbacher Bürotechnik GmbH
Frank Ottenbacher
Stettenstraße 25
74653 Künzelsau
  • Büroeinrichtung
  • Büromöbel
  • Kopierer / Drucker
  • Ergonomie-Beratung
  • Medientechnik
FUSKO GmbH
Roland Reckerzügl
Max-Eyth-Straße 18
74523 Schwäbisch Hall
  • Betriebshaftpflicht
  • Vermögensschadenshaftpflicht
  • Maschinenbruchversicherung
  • Warentransportversicherung
  • Projektleasing, Factoring, WKV

Landesverband

Mitglied werden

Branchenverzeichnis

Termine
nach oben nach oben


BDS Schwäbisch Hall - Netzwerk für Selbständige und Unternehmer

Dies ist eine Informationsplattform des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. mit Informationen über den Gewerbeverein BDS Schwäbisch Hall

BDS Schwäbisch Hall | BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Gewerbeverein | Handelsverein