Login | Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum | Datenschutz

BDS Mudau e.V.
Landesverband > Kreisverband Neckar-Odenwald > Ortsverein Mudau
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder
Dienstag, 24. September 2013

hl. Laurentius gespendet





Mudau. (lm) Sein 25-jähriges Jubiläum konnte dieser Tage die Neuauflage des Laurentiusmarktes in Mudau feiern. Und selbstverständlich verdient ein solches Silberjubiläum auch eine ganz besondere Würdigung – und zwar in Form eines Heiligen Laurentius, den der Mudauer Drechsler- und Holzschnitzmeister Hanno Junghänel beim ersten Revival des gleichnamigen Marktes begonnen und immer wieder – auch im Beisein von Publikum – während des Marktgeschehens weiter bearbeitet hat. Einen kleinen Wermuttropfen birgt dieses außergewöhnliche Kunstwerk – wenn auch in „Völkerverbindender Absicht“, denn der „Mudauer Laurentius“ wurde aus Schloßauer Kirschbaumholz gefertigt. Heimat- und Verkehrsverein sowie Bund des Selbständigen unter den jeweiligen Vorsitzenden Hans Slama und Willi Müller hatten das Kunstwerk im vergangenen Herbst erworben und überreichten es anläßlich des 25. Laurentiusmarktes an die katholische Kirchengemeinde in der wohl richtigen Vermutung, dass der Name des 1668 erstmals erwähnten Laurentiusmarktes aus der Feier zum Patrozinium dieser Kirche entstanden ist. Am vergangenen Sonntag wurde die Figur im Rahmen eines großen ökumenischen Gottesdienstes in der heutigen Pankratiuskirche feierlich geweiht und wird künftig hier auch zuhause sein. Wie Pfarrer Werner Bier ausführte, ist der Laurentiusmarkt ein Fest für die ganze Gemeinde Mudau, weshalb ihm die Ökumene wichtig war und Pfarrerin Seraphin-Hohmann auch die Predigt um das Wirken des Heiligen Laurentius hielt, der den grausamen Märtyrertod auf einem Grill fand. Laurentius war spanischer Abstammung und kam schon in sehr jungen Jahren nach Rom, um dem dortigen Bischof mit großem Eifer als Diakon zu dienen. Er verteilte die Gelder der Kirche an die Ärmsten und kümmerte sich auch um deren Seelenheil. Als der Kaiser ihn aufforderte, ihm den legendären Schatz der Kirche zu übergeben, brachte er ihm alle verfügbaren Armen und Ärmsten des Landes in den Palast, die er als größten Schatz der Menschheit betrachtete. Das bezahlte er grausam mit dem Leben. Unter Bezug zu Leben und Handeln des Heiligen Laurentius und um dessen Gedanken am Leben zu erhalten hatten die beiden Geistlichen unter großem Beifall der Gottesdienstbesucher entschieden, die Kollekte dieses Gottesdienstes am Laurentiusmarkt ab sofort einem ökumenischen Projekt wie der RNZ-Weihnachtsaktion oder ähnlichem zukommen zu lassen. Auf jeden Fall soll die Spende den Bedürftigen ohne Umwege helfen. (LM)








News
24.04.2014
Erfreuliche Rückblicke bei der Jahreshauptversammlung des BDS Mudau e.V.

24.09.2013
hl. Laurentius gespendet
Mudau. (lm) Sein 25-jähriges Jubiläum konnte dieser Tage die Neuauflage des Laurentiusmarktes in Mudau feiern. Und selbstverständlich verdient ein solches Silberjubiläum auch eine ganz besondere Würdigung – und zwar in Form eines Heiligen Laurentius


23.09.2013
Abermals gelungener (Jubiläums) Laurentiusmarkt
Mudau. (lm) Das Besondere am Laurentiusmarkt sind die angenehme und freundliche Marktatmosphäre und ...


22.09.2013
Landesehrennadel für Willi Müller
Seit 1986 leitet Willi Müller als 1. Vorsitzender die Geschicke des Mudauer BdS-Ortsverbandes ...


21.09.2013
Eröffnung Laurentiusmarkt

10.12.2012
Landbäckerei Schlär gehört zu den 600 Besten in Deutschland
Landbäckerei Peter Schlär gehört laut der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ als einzige Bäckerei im Neckar-Odenwald-Kreis zu den 200 Besten in Baden-Württemberg und zu den 600 Besten in Deutschland auszeichnet.


21.09.2012
Sehr erfreuliche Entwicklung beim BDS Mudau e.V. - Zahlreiche 25er Ehrungen

16.09.2012
Auch am Marktsonntag war wieder die Hölle los!

15.09.2012
Marktauftakt bei bestem Wetter

13.09.2012
m-Journal 04/2012
Das m-Journal zum Laurentiusmarkt mit alle wichtigen Informationen.


07.09.2012
Neugründung der firma GGV in Mudau

19.09.2011
Laurentiusmarktsonntag bei Nieselregen

17.09.2011
23. Mudauer Laurentiusmarkt eröffnet

13.09.2011
Wiedereröffnung nach Umbau
Metzgerei Wolfgang Hauk nach Umbau wiedereröffnet.


07.07.2011
m-Journal Erscheinungstermine

03.06.2011
BDS-Mudau Geschenkscheck

03.06.2011
m-Journal Ausgabe Juni 2011

03.06.2011
die TanzFabrik by Jasmin Mechler eröffnet!

03.06.2011
Scheiwein Mediengestaltung jetzt in Vollzeit

03.06.2011
Ergotherapiepraxis Dorloff eröffnet


Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
Zweirad Schubert
Werner Schubert
Amorbacher Str. 27
69427 Mudau
  • Fahrräder
  • Zweiräder
  • E-Bikes
  • Mountainbikes
  • Fahrrad
Handarbeitsgeschäft Breunig Link
Breunig-Link
Franz-Bingler-Str. 2
69427 Mudau
  • Handarbeitsartikel
  • Zeitungen
  • Lotto
  • Bastelartikel
  • Schulartikel
Bäckerei Münkel
Herbert Münkel
Neue Str. 31
69427 Mudau-Schloßau
  • Bäckerei
  • Konditotorei
  • Lebensmittel
  • Einzelhandel

Landesverband

Mitgliedschaft

Branchenverzeichnis

Termine
nach oben nach oben


BDS Mudau e.V.

Internetseite des Gewerbevereines "Bund der Selbständigen Mudau e.V."

Gewerbe | Branchen | Shop | Geschäft | Einzelhandel | Handwerker | Handwerk | Industrie | Mudau | Buchen | Limbach | Amorbach | Walldürn | Hesseneck | Beerfelden | Eberbach | Waldbrunn | Mosbach | Kirchzell | Amorbach | Miltenberg |